C:\ und D:\ vertauschen

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von M3rlin, 26. März 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. M3rlin

    M3rlin Byte

    Registriert seit:
    25. März 2005
    Beiträge:
    71
    Hallo!

    Hat jemand eine Ahnung, wie man bei 2 Betriebssystemen die Partition D: mit der Partition C: tauschen kann?

    Habe nämlich das Problem, dass ich das System auf der C:-Partition gelöscht habe und nun der Computer nicht mehr hochfährt. Also habe ich auf C: wieder XP Pro installiert, möchte nun aber nur das zweite auf D:\ (auch xp pro) verwenden....
    Gibt es da eine Möglichkeit, einfach die "Reihenfolge" beider Partitionen zu ändern oder alles in eine zu legen, ohne dass D:\ gelöscht wird?

    Danke im Voraus!
    M3rlin


    EDIT: Jetzt kann ich auch nur noch auf mein C:-BS zugreifen, das D:-BS kann ich beim Start nicht mehr auswählen!!
     
  2. MichaelausP

    MichaelausP Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    20. Juni 2001
    Beiträge:
    2.985
    Du trägst in der nun neuen Boot.ini (die alte hast du nämlich mit dem Löschen der C-Partition gekillt) das andere BS ein - am besten lässt du das Windows machen (msconfig / boot.ini / Startpfade prüfen)

    Edit: Nutze doch das neue XP auf C:\ und hole deine Daten von D:\ nach C:\ (kopieren) oder mache die Partition zur Dateiablage ohne BS ... Die Rechte bei NTFS musst du eventuell neu vergeben, fals du eine "Zugriff verweigert" - Meldung bekommst ...
     
  3. M3rlin

    M3rlin Byte

    Registriert seit:
    25. März 2005
    Beiträge:
    71
    wie meinst du das:
    Habe msconfig eingegeben, da steht auch bei boot.ini unter operating system nur EINE zeile. aber wenn ich auf "startpfade überprüfen" klicke, sagt er nur, dass alle Pfade korrekt sind.
    Wie kann ich denn das manuell eingeben? bzw. nach welchem muster..

    EDIT: Kann ich da einfach eine weitere Zeile für das 2.te OS eingeben?
     
  4. MichaelausP

    MichaelausP Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    20. Juni 2001
    Beiträge:
    2.985
    LESEN bildet ... und beim Suchen findet man auch was ...:-))
    Dein Ansatz, mit der neuen Zeile, klingt gut - du bist auf dem richtigen Weg!
     
  5. M3rlin

    M3rlin Byte

    Registriert seit:
    25. März 2005
    Beiträge:
    71
    Code:
    [boot loader]
    timeout=30
    default=multi(0)disk(0)rdisk(0)partition(1)\WINDOWS
    [operating systems]
    multi(0)disk(0)rdisk(0)partition(1)\WINDOWS="Microsoft Windows XP Professional" /fastdetect 
    multi(0)disk(0)rdisk(0)partition(2)\WINDOWS="Microsoft Windows XP Professional" /fastdetect 
    
    Müsste das dann SO am Ende aussehen? Is nämlich aus der nicht so ganz hervorgegangen...
     
  6. MichaelausP

    MichaelausP Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    20. Juni 2001
    Beiträge:
    2.985
    ja, wenn es eine Platte ist (disk 0)= Master-Platte, Primary ... was sagt denn die Prüfungsmeldung?
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen