C64 Startdiskette

Dieses Thema im Forum "Smalltalk" wurde erstellt von barbarossi, 9. Oktober 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. barbarossi

    barbarossi Megabyte

    Ich suche eine C64 Stardiskette, ahb schon unter Google und Metacrawler gesucht aber immer nur beschreibeungen gesunden
    mfg
     
  2. barbarossi

    barbarossi Megabyte

    Hallo !

    War die Nachricht für mich ? Wenn ja , danke für die Info , ist mir aber als Jahrelanger Brotkastenbesitzer (obwohl ... ich hatte ja den neuen , futuristischen :-)) bekannt . Action Replay V2 befand sich ebenfalls in meinem Besitz und ohne Fastloader Ho dares wins zu spielen (bzw. zu laden) artet in Warterei aus .

    Summer bzw. Winter-Games war auch ein Favorit , besonders zu zweit , hat allerings viele Joysticks verschließen und sah - jetzt rückwirkend betrachtet - wohl schon seltsam aus , wenn zwei Jugendliche versuchen , einen Joystick so schnell wie möglich hin und her zu bewegen ;-) War aber ein guter Agressions und Frustabbau .

    Geos war zwar damals nicht verbreitet aber ich war davon begeistert , das erste mal eine grafische Oberfläche zum arbeiten , das war schon was . Habe ihn heute noch für einfache Schalt und Regelaufgaben , hab mir mal 16-fach Relais-Karte gekauft und an meiner Marklin-Eisenbahn damit Weichen gestellt . Ist erstaunlich , was das Teil ausgehalten hat , einen C64 bekahm und bekommt man echt nur durch rohe Gewalt hin .

    Programmiert habe ich ebenfalls viel , habe meine ersten Schritte in Assembler auf dem C64 gemacht . Als ich dann mal an der Uni nen Pic-Prozessor (Ein Micro-PC auf ner kleinen Platione) programmieren sollte , war das praktisch das gleiche .

    Zum Abschluß : Sys64738 :-)

    MfG Florian
     
  3. tpf

    tpf Halbes Megabyte

    89 bis \'96.

    Bis dann.

    Gruß
    Robert
     
  4. barbarossi

    barbarossi Megabyte

    Hallo !

    Was heißt funktioniert nichts ? Was willst du den machen ? Im Rom ist NUR das Betriebssystem , keinerlei Programme , die braucht man dann halt auf Diskette , wie gesagt , z.B. Geos . Man kann jetzt schon Programme schreiben , Rechnungen tätigen , aus Laufwerke zugreifen und sie verwalten , nichts ist weniger :-) .

    MfG Florian

    PS : Kann man sich vorstellen , wie ne total abgespeckte Linux-Variante im Textmodus . Da funktioniert auch alles , man braucht halt nur die ganzen Programme .
     
  5. Cannabit

    Cannabit Kbyte

    Der C64 hat noch nie eine Startdiskette gebraucht.
    Einschalten und los gehts.
     
  6. Fischkopp

    Fischkopp Byte

    er startet dann und wartet dann auf eine Diskette , ohne die funktioniert nichts , die Blautöne hat er
     
  7. barbarossi

    barbarossi Megabyte

    Hallo !

    Also mein geliebter C64 (ja es gibt ihn noch:-)) startet ohne Startdiskette mit dem Commodore Basic in den zwei hübschen Blautönen . Meinst du Geos oder eine andere Grafische Oberfläche ?

    MfG Florian
     
  8. Fischkopp

    Fischkopp Byte

    Hab mich falsch ausgedrückt , ich hab\'nen alten C64 im Keller gefunden, den wollt ich zum laufen bringen, aber ohne Startdiskette gehts nicht
     
  9. ghost rider

    ghost rider Megabyte

    Hi,

    was willst Du denn genau machen ??? Den C64 simulieren ???

    Da gibt es fertige Emulatoren dafür... siehe:

    http://www.c64games.de/

    mfg ghostrider
    [Diese Nachricht wurde von ghost rider am 09.10.2002 | 17:53 geändert.]
    [Diese Nachricht wurde von ghost rider am 09.10.2002 | 17:56 geändert.]
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen