Call-By-Call???

Dieses Thema im Forum "Internet: DSL, Kabel, UMTS, LTE" wurde erstellt von All_Day, 27. Januar 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. All_Day

    All_Day Byte

    Registriert seit:
    28. September 2004
    Beiträge:
    123
    hallo zusammen!!!

    folgendes :

    Ich bin momentan T-online kunde. War heute jedoch bei ARCOR
    und habe mir dort ein komplettes paket mit isdn leitung und tarif geholt.

    Der Berater hat mich darauf angewiesen, dass ich den Tarif kündigen muss. Dabei hat er noch was von Call-By-Call erwähnt.
    er meinte ich soll das call-by-call machen oder sowas in der art.

    ich habe leider keine ahnung was das ist und wozu das gut ist.

    ich hab zwar gegoogelt hatte jedoch keine vernünfitgen treffer dabei.

    wäre euch sehr dankbar wenn ich eine ausführliche erklärung bekomme.

    Ich bedanke mich im vorraus.

    Liebe Grüße

    AD
     
  2. Rattiberta

    Rattiberta Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    22. März 2003
    Beiträge:
    5.526
    Hallo All_day,

    schau am besten mal in Deinen Unterlagen nach, über was Du genau einen Vertrag mit Arcor abgeschlossen hast:

    Arcor Preselect
    http://www.arcor.de/hilfe/neu/index.php?sid=&aktion=anzeigen&rubrik=003001&id=598

    Arcor ISDN
    http://www.arcor.de/hilfe/neu/index.php?sid=&aktion=anzeigen&rubrik=003002&id=599

    Kurzform:
    Bei Preselect bleibt der Telefonanschluß bei der Telekom, wenn Du aber den Hörer abnimmst, um zu telefonieren, ist Arcor als Anbieter ohne extra Vorwahl schon ausgewählt.
    Bei Arcor ISDN ist Arcor Dein neuer Telefondienstanbieter.

    MfG
    Rattiberta
     
  3. All_Day

    All_Day Byte

    Registriert seit:
    28. September 2004
    Beiträge:
    123
    danke erstmal für die antworten.

    also ich habe mir ARCOR ISDN geholt. d.h. ich brauche keine vorwahl zu wählen.

    d.h. ich muss auch CALL BY CALL kündigen

    ist das richtig wie ich das verstanden habe???
     
  4. dnalor1968

    dnalor1968 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    23. Februar 2004
    Beiträge:
    20.365
    ... vermutlich aber meinte er dass Du Deinen T-Online-Tarif auf T-Online by call umstellen sollst. So kannst Du Deine T-Online-Mail-Adresse behalten und weiter nutzen.
     
  5. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.989
    Ich denke auch eher, daß es um den Internet-Tarif geht, denn T-Online verkauft ja keine Telefonanschlüsse und Arcor, bei denen es kein CallByCall gibt, wird ihm ja wohl kaum selbiges nahelegen wollen.
    Aber da hat sich All_day leider unklar ausgedrückt...

    Gruß, Magiceye
     
  6. mantasia

    mantasia Byte

    Registriert seit:
    12. November 2002
    Beiträge:
    23
    Hallo,

    der Arcor Mitarbeiter meinte warscheinlich du solltest deinen Flat Anschluss bei T-Online auf T-Online by call umstellen da dieser kostenlos ist und du somit keine Grundgebühren mehr zahlen musst.
    Der Sinn besteht daran das du diesen Tarif dann irgentwann ohne wartezeit kündigen kannst,also keine doppelten kosten hast !
    So werde ich es auch tun ,sobald mein Netcologne-Anschluss geschaltet ist.

    MfG ManTasia
    :D
     
  7. dnalor1968

    dnalor1968 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    23. Februar 2004
    Beiträge:
    20.365
    @bitpicker
    so ein Quatsch. Woher willst Du wissen dass meine Aussage falsch ist?

    und was ist mit dieser Aussage? Ist genau das was auch ich geschrieben bzw. gemeint habe !!!
     
  8. Diana.reh

    Diana.reh ROM

    Registriert seit:
    18. Februar 2005
    Beiträge:
    1
    Hallo zusammen,
    ich habe auch die Absicht, auf Arcor umzusteigen, mit DSL und ISDN und allem, und möchte aber gerne auf Dauer meine E-Mail Adresse bei t-online behalten.

    Wenn ich nun jetzt auf T-online by Call umstelle, und dann komplett Arcor Kundin werde, kann ich dann den T-online by Call Zugang weiter behalten ? Oder geht der mit meinem Totalwechsel verloren ?

    Diana.reh
     
  9. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.989
    Hi Diana,

    den Zugang kannst Du als CBC behalten. Allerdings setzt ein T-Online-Tarif einen T-DSL-Anschluß voraus und wird vermutlich mit Arcor nicht funktionieren.
    Wenn ich mich recht erinnere, konnte man T-Online-Mails auch nicht ohne weiteres über einen anderen Provider abrufen, wenn gleich es wohl irgendwie möglich ist.

    Gruß, MagicEye
     
  10. dnalor1968

    dnalor1968 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    23. Februar 2004
    Beiträge:
    20.365
    Quatsch !!!
    Auch über Analog bzw. ISDN kann man T-Online-Kunde sein.


    Über Webmail (http://webmail.t-online.de) kann von jedem Internet-Anschluß seine T-Online-Mails verwalten senden, usw.
     
  11. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.989
    Hab mich vielleicht nicht ganz klar ausgedrückt. Ich wollte darauf hinweisen, daß es nicht klappen wird, sich über den Arcor-DSL-Anschluß mit T-Online zu verbinden oder Mails per Pop3 abzurufen.
    Analog,ISDN und Webmail sind halt die Möglichkeiten, mit denen man sich dann anfreunden muß.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen