1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

call of duty-ruckler mit 9800pro!

Dieses Thema im Forum "Grafikkarten & Monitore" wurde erstellt von ruffneck, 2. März 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. ruffneck

    ruffneck Byte

    Registriert seit:
    19. November 2002
    Beiträge:
    68
    Hi all,

    zocke Call of Duty bei 1280x1024 mit allen Details, bei 4x aa + 4xaf hab ich teilweise krasse ruckler. Also erst läufts flüssig, dann hängts teilweise ne halbe sekunde und läuft dann flüssig weiter... Ist das normal? Hab mir eigentlich ne höhere Leistung von der 9800 pro versprochen. Treiber: Omega 4.2

    System:

    XP2400+
    MSI KT4 Ultra
    1 GB DDR PC 2100, CL2
    Powercolor 9800 Pro
    WIN XP Home


    Gruss Björn
     
  2. ruffneck

    ruffneck Byte

    Registriert seit:
    19. November 2002
    Beiträge:
    68
    Hi Chriss,

    aber mein Windoof mag komischerweise, sogar sehr gut ohne Auslagerungsdatei... egal ist wohl ansichtssache. Hab wie gesagt noch keine Probs gehabt. Und das ruckeln hab ich auch mit Auslagerungsdatei. Ist wohl zu wenig Speicher auf der Karte, na 128 MB sind ja auch LÄCHERLICH :D

    Aber mit den Auflösungen und AA, AF hast du natürlich recht!

    Gruss

    Björn
     
  3. chrissg321

    chrissg321 Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    8. September 2002
    Beiträge:
    4.598
    Wenn keine Auslagerungsdatei da ist, mag Windoof nichtmehr! Die sollte immer da sein.
    Auf alle Details musst du nicht verzichten, aber wie du schon gemerkt hast, liegt es am AA. Mach AA am besten aus und setz die Auflösung höher. Ich geb dir mal n Tipp: Wenn du auf 1024x768 und 2xAA zockst, ist es genauso, wie mit 1280x1024 und AA aus.
     
  4. ruffneck

    ruffneck Byte

    Registriert seit:
    19. November 2002
    Beiträge:
    68
    Erstmal danke für eure Antworten. Hab nun gemerkt dass CoD mit 2X AA und 4 - 8 X AF flüssig läuft. Auf Details verzichten??? Nie! Dann hätt ichs ja auch mit meiner "alten" Geforce 4 TI zocken können :p
    Zu Chrissg: Latenzen im BIOS sind natürlich eingestellt, schneller gehts nicht. Eine Auslagerungsdatei werde ich nicht anlegen wenns nicht sein muss, denn das Teil geht so echt gut ab und dazu noch absolut stabil.

    Aber ich werde mal die CoD-Patches installieren :cool:

    Gruss

    Björn
     
  5. Gast

    Gast Guest

    dann stell die Qualität einfach nicht so hoch :p
     
  6. chrissg321

    chrissg321 Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    8. September 2002
    Beiträge:
    4.598
    Minimale Auslangerungsdati: Hälfte des Ram
    Maximale Auslagerungsdatei: Anderthalb-Fache des Ram
     
  7. chrissg321

    chrissg321 Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    8. September 2002
    Beiträge:
    4.598
    Ich würd mich nicht würden. Ich geh aufs Mainboard und auf die Details. Maximale Speicherbandbreite des Boards liegt bei ~2300 MB/s. Mit nem neuen Board (also jetzt eher Intel-Boards) bekommt man 100% mehr (4600-4800 MB/s). Als erstes erstmal Latenzen im BIOS machen. Dann mach Anti-Aliasing aus! Das braucht man bei hohen Auflösungen nicht mehr! Die vielen Pixel regeln das von alleine. Mach am besten AA aus und probier 1600x1200.
     
  8. Gast

    Gast Guest

    CoD Patches installiert?
     
  9. Darklord

    Darklord Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    4. Juni 2000
    Beiträge:
    684
    Ich würde eine 768 MB große Auslagerungsdatei einrichten, sowohl minimale als auch maximale Größen. Zuvor aber die Festplatte mit einem Defragmentiertool defragmentieren.
    Vielleicht löst das das Problem?
     
  10. ruffneck

    ruffneck Byte

    Registriert seit:
    19. November 2002
    Beiträge:
    68
    Hi Darklord,

    nee natürlich sind alle anderen Programme wie Virenscanner aus. Die Auslagerungsdatei hab ich allerdings deaktiviert. Vielleicht liegts daran??? Aber 1GB RAM sollte eigentlich reichen...
     
  11. Darklord

    Darklord Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    4. Juni 2000
    Beiträge:
    684
    Nun: Virenscanner oder anderes Programm im Hintergrund, der sich mal in den Vordergrund drängelt?
    Auch bei einem GB Arbeittspeicher nimmt XP die Auslagerungsdatei in Anspruch. Wenn XP also Daten auf die Festplatte schaufelt, dann ruckelt es halt.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen