Call of Duty2 - Probleme mit DVD

Dieses Thema im Forum "Games für PC und Konsole" wurde erstellt von sheinz1, 25. Dezember 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. sheinz1

    sheinz1 Kbyte

    Registriert seit:
    4. Juni 2004
    Beiträge:
    195
    Hallo!
    Ich habe folgendes Problem:
    Wenn ich die DVD von meinem orginal Call of Duty 2 in mein DVD-Laufwerk lege, meldet der Rechner mir, dass der Datenträger nicht gelesen werden kann, er wäre evtl. beschädigt oder verwende ein Format, das nicht mit Windows kompatibel sei. Die DVD ist aber nicht beschädigt. Manchmal nimmt er sie an. Meist aber nicht. Ich muß oft mehrmals das Laufwerk auf und zu machen, damit er sie irgendwann mal nimmt. Das Problem hatte ich schon bei einem anderen Spiel (Codename Panzers Phase 2).
    Bei anderen Spielen nicht. Ich verwende nur Originale.

    Mein System: P4, 1800 Ghz, 768 MB RAM, Radeon 9800 Pro, Win XP Pro mit allen SPs und Updates. (Ich hoffe, ich habe an alles gedacht...).

    Ich hoffe, Ihr könnt mir helfen und danke schon mal für Eure Antworten.
     
  2. Sele

    Sele Freund des Forums

    Registriert seit:
    30. Oktober 2002
    Beiträge:
    17.583
    Da hat wohl das Laufwerk so seine liebe Müh' und Not mit dem Kopierschutz, und da das ein Hardware-Problem ist, hilft wohl nur ein Firmware-Update bzw. ein neues (aktuelles) Laufwerk.
     
  3. Yyrgn

    Yyrgn Kbyte

    Registriert seit:
    11. Februar 2002
    Beiträge:
    248
    Sind irgendwelche virtuellen Laufwerke installiert? Viele Kopierschutze mögen das nicht... (einige Hersteller wie Ascasron weisen ausdrücklich darauf hin, evt. steht es ja auch in deinem Installationshinweis...)
     
  4. skyhammer1977

    skyhammer1977 Byte

    Registriert seit:
    4. Oktober 2005
    Beiträge:
    33
    das ganze kann auch an der fehlerkorrektur des laufwerkes liegen.. die meisten cds sind erst einmal nicht fehlerfrei.. lediglich das laufwerk macht daraus einen lesbaren datenstrom.. nun kommt es darauf an, ob es an der linse oder an der firmware liegt.. auch ich würde zu einem firmwareupdate deines laufwerkes tendieren.
     
  5. sheinz1

    sheinz1 Kbyte

    Registriert seit:
    4. Juni 2004
    Beiträge:
    195
    Erstmal vielen Dank für Eure Antworten.
    Virtuelle Laufwerke sind nicht installiert.
    Ich habe es jetzt mit einem firmwareupdate versucht. Scheint das Richtige zu sein. Leider hat das update nicht geklappt. Ich kann mir nicht erklären warum, obwohl ich das passende update habe und mich an die Anleitung gehalten habe.
     
  6. jimbeam89

    jimbeam89 Byte

    Registriert seit:
    8. September 2005
    Beiträge:
    123
    exakt! schau bitte mal nach nem firmware-update:
    http://forum.rpc1.com/portal.php
    wahrscheinlich unterstützt dein laufwerk das format des datenträgers nicht (DVD-R, DVD+R, ...). ich denke, mit ner neuen firmware klappts!
     
  7. sheinz1

    sheinz1 Kbyte

    Registriert seit:
    4. Juni 2004
    Beiträge:
    195
    das ist es ja gerade: ich habe mir ja das firmware-update geholt, aber es hat nicht gefunzt! Das update hat nicht geklappt.
    Ich habe ein Toshiba SDM 1612 16x/48x.
    Dafür habe ich das update Rev B. Aber irgendwie hat das update nicht gegriffen!:confused:
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen