Camcorder mit pc verbinden!?

Dieses Thema im Forum "Smalltalk" wurde erstellt von Spy Secret Agen, 1. Januar 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Spy Secret Agen

    Spy Secret Agen Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    19. Oktober 2003
    Beiträge:
    673
  2. Spy Secret Agen

    Spy Secret Agen Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    19. Oktober 2003
    Beiträge:
    673
    ähmm...meinte auch videoschnittkrate, müsste mir eine anschaffen, hatte früher auch an pinycle studio gedacht, aberw enn ich recht bedenke brauche ich das nicht wirklich:p
    wenn ich das geld mal habe, kann ich mir mal eine vodeoschnittkarte kaufen
    dv out ist noch dran an der cam:D
     
  3. DKL092

    DKL092 Byte

    Registriert seit:
    1. November 2001
    Beiträge:
    63
    Du brauchst ja auch keine TV Karte sondern eine Videoschnittkarte. Das ist ein Unterschied. Mit einer TV Karte kannst du Fernsehprogramme auf deinem PC schauen.
    Videokarten gibt es relativ günstig als Einzelprodukte oder in Kombination mit Videosoftware z. B. von Pinnacle oder Magix. Lohnt aber wie gesagt nur, wenn dein Camcorder DV out hat.
     
  4. Spy Secret Agen

    Spy Secret Agen Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    19. Oktober 2003
    Beiträge:
    673
    Klar, das problem ist nur "Ich habe keine tv karte":o
     
  5. DKL092

    DKL092 Byte

    Registriert seit:
    1. November 2001
    Beiträge:
    63
    Am allerbesten bist du dran, wenn dein Camcorder einen DV out Anschluss hat(Bedienungsanleitung). Videokarten sind im Prinzip nichts anderes als Firewire (IEEE1394) Karten. Dann brauchst du nur noch den Camcorder mittels Firewire Kabel (liegt den Videokarten in der Regel bei) zu verbinden. Die Übertragung der Filme ist nämlich SEHR Datenintensiv und da brauch man schon eine schnelle Verbindung. Auch dein Rechner sollte gewisse Leistungsdaten haben. 512 MB RAM, ein 2GHz Prozessor und eine Festplatte mit ordentlichem Datendurschsatz sollten es schon sein, sonst kann es passieren, dass deine Filme auf dem Rechner wie Daumenkino laufen. So war es zu mindest bei mir. Auch solltest du dir überlegen, wie du die Filme später archivierst. Also brauchst du vielleicht noch einen DVD-Brenner.

    Ich hoffe ich konnte dir etwas helfen.
     
  6. earth

    earth Megabyte

    Registriert seit:
    30. Juni 2000
    Beiträge:
    1.391
    Je nach dem Chinch oder S-Video, die Eingänge sind entweder an der Grafikkarte(selten, nicht mit Ausgang verwechseln) oder an deiner TV Karte. Eine Videokarte ist schlicht und ergreifend eine seperate Karte wo du deine Kamera ansteckst. Die Kabel sollten eigentlich bei der Kamera dabei sein ist immerhin Sony, die sind da meist spendabel. Eine Videoschnittsoftware brauchst du natürlich auch. Ich hatte mal eine Vodoo 3500 die hatte die Schittstellen S-Video und Unlead Video Studio dabei.


    MfG
    earth
     
  7. Spy Secret Agen

    Spy Secret Agen Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    19. Oktober 2003
    Beiträge:
    673
    Ich bin nicht sicher aber ich glaube ich habe einen videoeingang...ob ich eine videokarte habe weiß ich nicht...:o
    Gestern als ich meinen netzwerkadapter installiert habe...steht es unter netzwerkverbindungen unter lan verbindung 1..
    da war aber gestern noch eins und hier lan verbindung 2....
    unter eigenschaften konnte ich sehen wie die hardware hierß....hab es aber leider jetzt vergessen...es hieß irgendwie mit nvidia video....ich glaube die wörter waren drin.......was für ein kabel brauch ich den um die cam mit dem pc zu verbinden?
    Und brauche ich noch eine bestimmte software?
     
  8. earth

    earth Megabyte

    Registriert seit:
    30. Juni 2000
    Beiträge:
    1.391
    Klar wenn du eine entsprechende Videokarte oder Videoeingang hast.



    MfG
    earth
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen