1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

canon....aber welcher?

Dieses Thema im Forum "Multifunktionsgeräte, Drucker, Scanner" wurde erstellt von hammew, 31. Januar 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. hammew

    hammew ROM

    Registriert seit:
    31. Januar 2005
    Beiträge:
    1
    Nabend zusammen!
    Ich hoffe es kann mir hier jemand helfen bzw. einige Tips geben!
    Ich habe ja von der Canon IP-Serie (IP3000, IP4000 und IP5000) sehr viel gutes gehört und erwäge mir evt. so einen zu holen. Doch ich weiss nicht welchen! :nixwissen
    Was ist der Unterschied bei diesen drei Druckern?
    Ich lege eigentlich nicht sooo viel Wert auf die Druckqualität, soll heissen, z.B. werde ich damit so gut wie nie Fotos ausdrucken, evt. mal ein Cover o.ä.!
    Daher was sind die die grundlegenden Unterschiede und welcher Drucker wäre zu empfehlen? Ich würde lieber nicht soviel Geld ausgeben, doch sollte man an der Stelle sparen und sich den IP3000 holen oder sollte man dort lieber mehr investieren und sich dann den IP5000 holen?
    Ich wäre für hilfreiche Tips sehr dankbar!
    Gruß
     
  2. ankeforever

    ankeforever Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    25. Juli 2004
    Beiträge:
    2.958
    Nabend!
    Ich hab hier den 4000er stehen, ist der beste Drucker den ich je hatte! ;)
    Dem IP3000 fehlt das pigmentierte Schwarz (was 4000/5000 wohl zum Textdruck verwenden) und er ist eben der kleine Bruder der beiden anderen! Was nicht heisst dass er "schlecht" ist in dem Sinne! Sicher zaubert er keine high end Fotos, und ein Druckvolumen von ein paar tausend Seiten im Monat wird er auch nicht mitmachen! Aber wenn er reicht, ist es sicher eine richtige Stelle zum sparen!
    Der IP5000 produziert kleinere Tröpfchen als 3000 und 4000, also der macht noch bessere Fotos! Das ist der absolute Profi-Drucker aus der Serie, denke nicht dass ein normal-Sterblicher den braucht! ;) Ich hab mich für den Mittelweg entschieden vor einigen Wochen und es nicht bereut! Wenn du aber wenig druckst, vor allem wenig Fotos und sonstiges anspruchsvolles Zeug, würde ich mir ruhig das Geld sparen und mir dafür schon Tinte für den 3000er holen! Kann man sicher nix falsch machen, soll auch sehr gut sein!
    Hoffe ich konnte ein bisschen helfen! ;)
     
  3. 2TT

    2TT Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    14. Oktober 2003
    Beiträge:
    593
    Hallo
    Ich habe den 400er, super Teil.
    Der 3000er ist kaum schlechter.
    Wenn du aber nur gelegentlich mal ei cover ausdrucken möchtest, reicht auch der 2000er.
     
  4. T.ille

    T.ille Kbyte

    Registriert seit:
    23. November 2004
    Beiträge:
    465
    Bei mir steht der 3000er und auch ich Drucke nur GANZ selten mal ein Foto aus.
    Meine Bewertung:

    SUUUUUPER Teil, gutes Druckbild und relativ zügiger Druck, nimm den.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen