1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Canon BJC 2000 streikt

Dieses Thema im Forum "Multifunktionsgeräte, Drucker, Scanner" wurde erstellt von thomasgieres, 11. April 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. thomasgieres

    thomasgieres Byte

    Registriert seit:
    10. April 2003
    Beiträge:
    9
    Ich habe einen Canon BJC 2000. Dieser Drucker hat immer bestens funktioniert, bis vor einer Woche plötzlich eine Fehlermeldung erschein. "Der Tintenbehälter sei voll" und der Drucker müsse zur Wartung.
    Der Drucker macht jetzt keinen Mucks mehr. Er weigert sich standhaft sich zu bewegen. Das einzige Lebenszeichen was er noch zeigt ist, daß er wenn man das Stromkabel aussteckt sagt er, daß der Drucker nicht am Netz ist und keine Rückmeldung bringt.
    Auf diversen Internetseiten habe ich aber von einem "Haltbarkeitsdatum für Canon-Drucker gelesen - er soll sich nach einer gewissen Anzahl gedruckter Seiten eine Wartung verlangen, ob er sie braucht oder nicht.
    Kann mir jemand sagen wie man möglicherweise diese Sperre deaktivieren kann bzw. wie ich selbst den Tententank reinigen kann?

    Ich hoffe auf euere Antworten.

    Thomas
     
  2. ReneW

    ReneW Megabyte

    Registriert seit:
    28. Mai 2000
    Beiträge:
    2.486
    Meiner hat keine Wartung verlangt, da man aber immer nur die Patronen wechselt kommt früher oder später der Druckkopf.
     
  3. Cheetah

    Cheetah Kbyte

    Registriert seit:
    28. September 2000
    Beiträge:
    456
    In unserer Firma hat dieser oben genannte Drucker (2000 Version) nur 1 1/2 Jahre gehalten und war dann am Ende!!!

    Gruß Cheetah
    [Diese Nachricht wurde von Cheetah am 11.04.2003 | 16:56 geändert.]
    [Diese Nachricht wurde von Cheetah am 11.04.2003 | 16:57 geändert.]
     
  4. dieschi

    dieschi CD-R 80

    Registriert seit:
    25. Januar 2002
    Beiträge:
    7.656
    Hallo,

    hatte vor Jahren das gleiche Problem mit einem BJC4200.
    Der Canon-Support wollte mir nicht helfen (verbanden mich immer mit jemanden anderes bis mir die Hutschnur riss) ...

    Hab den Drucker als *defekt* für ca. 10 ? bei eBay verscherbelt ;) ...

    Canon kann mich mal ... (*gern haben* ;) ) ...

    Gruß, dieschi
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen