1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Canon BJC-2100: Drucerpatrone

Dieses Thema im Forum "Multifunktionsgeräte, Drucker, Scanner" wurde erstellt von moesman, 14. Mai 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. moesman

    moesman ROM

    Registriert seit:
    14. Mai 2002
    Beiträge:
    1
    Hallo!

    Folgendes Problem:

    Die Druckerpatrone steht permanent in der Mitte des Schlittens, also so, dass man eine Kartusche wechseln könnte, Fährt aber nach Schliessen der Klappe nicht in Grunstellung zurück, so dass kein Druck möglich ist. Im Statusfenster erscheint die Meldung, die Patrone sei nicht richtig installiert.

    Meine Vermutung ist nun, dass die Kontakte an der Patrone beschädigt sind und so nicht erkannt wird, dass eine Patrrone installiert ist, allerdings kostet so ein Teil 58 Euro und der Drucker hat seinerzeit nur 99,- DM gekostet.

    Weiss vielleicht jemand Rat?

    Danke,

    moesman
     
  2. NSX

    NSX Byte

    Registriert seit:
    3. Februar 2001
    Beiträge:
    17
    ......hatte das selbe prob. mit meinem 2000er, hab das ding entsorgt. hab mir dann einen 2100er gekauft, der iss genau so scheiße!!! damit ich keine bunten streifen (woher auch immer die kommen)auf der seite habe, muss ich in "Qualität- hoch" drucken (bei standart hats ja diese bunten streifen- von entwurf ganz zu schweigen) und da druckt mir das scheißding 2!!! seiten (TEXT) in nur 10 min. doll wa?!
    Canon ist schrott!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

    mfg
    NSX
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen