1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Canon BJC 5000 - Probl. n. Patr.wechsel

Dieses Thema im Forum "Multifunktionsgeräte, Drucker, Scanner" wurde erstellt von MZepf, 16. Februar 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. MZepf

    MZepf Byte

    Registriert seit:
    21. März 2001
    Beiträge:
    46
    Hallo!

    Ich mußte bei meinem BJC 5000 die Tintenpatronen wechseln. Jetzt druckt das Gerät nicht mehr und bringt ständig die Meldung, bei Patrone 1 bzw. 2 wäre keine schwarze Tinte mehr vorhanden!

    Und das, obwohl die Patronen ganz neu sind, und auch Originalequipment von Canon!

    Kann mir von Euch jemand sagen, woran das liegt?

    Danke und Gruß
    Markus
     
  2. Relax

    Relax Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    12. Oktober 2001
    Beiträge:
    951
    Welche Tintenpatronen?
    Wenn du in der Patrone 1 nur die Tintenpatronen ,
    also die Farbpatrone (gelb, cyan,magenta) und die Schwarzpatrone
    gewechselt hast, kann es gut sein , dass der ganze
    Patronenbehälter (Druckerkopf) hinüber ist.

    Als ich diese Meldung bekam, konnte ich nochmals zum Händler
    gehn, und den BC-21e (Druckkopf+Tintenpatronen inkl.) kaufen.
     
  3. dieschi

    dieschi CD-R 80

    Registriert seit:
    25. Januar 2002
    Beiträge:
    7.656
    Woran das liegt, keine Ahnung ...
    Ich hatte das auch bei meinem 4200er ...
    Und Canon war nicht in der Lage mir zu helfen :(
    Nur teuer von einem Servicebabbler zum andern verbunden hamse mich die Ärsche (sorry) ...

    Wie Ich das Problem gelöst habe?

    Ich hab mir einen HP Deskjet 710C gekauft.
    Ein Jahr später noch einen 930C dazu und bin jetzt rundum zufrieden.

    Gruß .. dieschi
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen