1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Canon Bjc80 mit laptop über usb verbinden.

Dieses Thema im Forum "Multifunktionsgeräte, Drucker, Scanner" wurde erstellt von cucube2001, 12. September 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. cucube2001

    cucube2001 Byte

    Registriert seit:
    28. November 2003
    Beiträge:
    28
    hallo.

    ich besitze einen canon bjc80. ein drucker, der leider nur einen parallel-port besitzt. den würde ich gerne an meinen laptop anschließen, der leider keinen parallel-anschluß bestitzt anbinden. der treiber für den drucker wurde von canon selber seit win98 nicht mehr aktualisiert. ich hab mir dann so ein adapter-kabel besorgt (usb auf centronics) und den drucker angeschlossen. der drucker wird auch von winxp erkannt und es wird der xp-treiber für diesen drucker verwendet. dann wollte ich einen testseite drucken lassen, nur leider druckte der canon nicht.
    bei den druckereinstellungen kann man die anschlüssen ändern, so wechselte ich von parallel auf die usb001 schnittstelle. wieder versucht eine testseite zudrucken, es wurde wieder nichts gedruckt.
    was kann ich jetzt noch alles ausprobieren?? gibt es überhaupt eine möglichkeit, einen drucker, für den keine usb-schnittstelle vorgesehen wurde per usb-centronics adapter an den usb-port des laptops zuhängen und das alles mit einem treiber laufen zulassen, der auch nicht für die usb-port geschrieben wurde, zu betreieben?
    danke im voraus

    cucube2001
     
  2. thyly

    thyly Byte

    Registriert seit:
    15. September 2005
    Beiträge:
    11
    Hallo cucube2001,

    hast du es über alle LPT Ports versucht? Es kann sein, dass dein Adapter einen virtuellen LPT Port simuliert, so kenne ich es z.B. von einigen Handydatenkabeln, die einen COM-Port simulieren.

    Vielleicht hilft es ja, wenn du die Lösung gefunden hast, poste das einfach mal wieder rein.

    Gruß

    thyly
     
  3. rsc

    rsc ROM

    Registriert seit:
    27. Februar 2006
    Beiträge:
    1
    Hallo,

    ich habe genau das gleiche Problem. Auch einen neuen Laptop und einen BJC80. Wird alles sauber von XP erkannt. Beim Ausdrucken der Testseite passiert ein paar Minuten lang gar nichts. Dann kommt ein Pop-up, dass keine Farbpatrone im Drucker ist, was auch stimmt. Wenn ich dann auf "ignorieren" gehe kommt nach ein paar Minuten(!) tatsächlich die Testseite raus.
    Genau das gleiche Phänomen habe ich übrigens mit einem WIn2000 Laptop.

    Hat dazu jemand eine Idee?

    Danke & Gruß
     
  4. otzenhausen

    otzenhausen ROM

    Registriert seit:
    7. September 2007
    Beiträge:
    1
    Habe meinen BJC 80 mit normaler WIN 98 Software über Infrarotschnittstelle
    mit meiner ACER Travelmate mit Windows XP problemlos in Gebrauch!
    Gruß Michael
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen