1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Canon i 455x Problem

Dieses Thema im Forum "Multifunktionsgeräte, Drucker, Scanner" wurde erstellt von Jägameista, 22. September 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Jägameista

    Jägameista Byte

    Registriert seit:
    8. Februar 2004
    Beiträge:
    45
    Hi!

    Seit einiger Zeit geht bei meinem Canon die schwarze Farbe beim drucken nicht mehr (egal ob Text oder Bilder). Ich habe bereits die Tintenpatronen zweimal ausgetauscht. Dann konnte ich ungefähr eine Seite drucken, dann wars auch schon wieder Schluss. Ich hab natürlich die ganzen Funktionen wie "Druckköpfe reinigen" oder "Druckköpfe ausrichten" schon ausprobiert. Das hat aber nie was gebracht. Ich hab noch gut ein Jahr Garantie.
     
  2. Fehlerchen

    Fehlerchen Kbyte

    Registriert seit:
    30. Dezember 2002
    Beiträge:
    483
    ... sämtliche Schutzfolien entfernt? Auch die für die Belüftung?

    --Samantha--
     
  3. pcinfarkt

    pcinfarkt Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    19. August 2004
    Beiträge:
    4.096
    @ Jägameista,

    also rein von der Typbezeichnung hätte ich auch noch Garantie vermutet. Möglicherweise mußt Du sie ziehen.

    Aus Deiner Beschreibung sehe ich 2 Möglichkeiten, wenn man mechanische Defekte ausschließt:

    - Installation / Treiber -> komplette Deinstallation und Treiberneuinstallation mit Druckerneuanschluß (lohnt sich ggf. Canon)
    - Druckerköpfe müssen gewechselt werden -> dann (wenn mögl.) Garantie, da der Preis der Druckerköpfe fast einen neuen Drucker rechtfertigen.
     
  4. Jägameista

    Jägameista Byte

    Registriert seit:
    8. Februar 2004
    Beiträge:
    45
    Erstmal Danke für die tipps!

    Also da sind nirgens noch Folien drauf oder so. Ich werd den Drucker wohl doch zurückbringen müssen.
     
  5. sacky

    sacky Byte

    Registriert seit:
    16. August 2004
    Beiträge:
    40
    Es ist schlicht und ergreifend der Druckkopf defekt.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen