Canon i450

Dieses Thema im Forum "Ihre Meinung zu Artikeln auf pcwelt.de" wurde erstellt von simsala, 23. Oktober 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Jens_S

    Jens_S ROM

    Registriert seit:
    1. Januar 2002
    Beiträge:
    3
    Im Testbericht wurde von Kosten der Farbpatrone von 25 EUR ausgegangen. In den meisten Shops wird diese Patrone zu einem Preis von ca 15 EUR gehandelt. Auch die Schwarz Patrone wird günstiger gehandelt.
    Somit relativieren sich die Druckkosten wieder.
    Wenn ich da an meinen Epson C70 denke...
    Der Preis für meinen i450 betrug neu 79 EUR.
    Der Drucker ist immer ausgeschaltet, denn der Druckertreiber schaltet den Drucker zügig bei jedem Druckvorgang ein und nach einer eingestellten Leerlaufzeit wieder aus.
     
  2. simsala

    simsala ROM

    Registriert seit:
    23. Oktober 2003
    Beiträge:
    3
    hallo,

    der drucker hat im einzeltest(qua.,gesch. u.s.w)alles gute noten von euch bekommen, aber als endbewertung ne 4,5. wie geht das?und zum zweiten die unterschiedliche bewertung zum 470. ich hatte beide in betrieb, aber einen unterschied(ohne lesegerät vom 470) konnte ich in der handhabung nicht feststellen.

    der drucker hat in sachen druckqualität in der preisklasse (90?) keine ernsthaften gegener und die druckpatronen gibt es bei ebay schon für ca 2?. da kann hp nicht mithalten.

    mfg
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen