1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Canon i550 - klickendes Netzteil

Dieses Thema im Forum "Multifunktionsgeräte, Drucker, Scanner" wurde erstellt von herbie79, 18. Dezember 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. herbie79

    herbie79 Byte

    Registriert seit:
    11. September 2000
    Beiträge:
    74
    Hallo!
    Ich hab schon einiges zum Netzteil-Klicken beim Canon i550 hier im Forum gelesen (der Serien-Fehler)...
    Kann inzwischen irgendjemand was Neues berichten? Welches Bauteil im Netzteil klickt denn da? Hat das eventuell negative Auswirkungen auf die Lebensdauer?
    (Hab Canon angemailt aber bisher keine Antwort bekommen...)
    [Diese Nachricht wurde von herbie79 am 18.12.2002 | 23:05 geändert.]
     
  2. herbie79

    herbie79 Byte

    Registriert seit:
    11. September 2000
    Beiträge:
    74
    s ja - außerdem hängt mein Drucker an einer Steckerleiste mit Schalter - da hat sich\'s schnell ausgeklickert hehehe :-)
    Aber was ist wenn das Ding dann nach ein paar Monaten (oder am besten kurz nach der Garantiezeit) den Geist aufgibt?
    Leider hab ich überhaupt keine Lust, den Drucker einzuschicken - wer weiss was nach dem Transport wieder kaputt ist... :-(
    [Diese Nachricht wurde von herbie79 am 30.12.2002 | 13:07 geändert.]
     
  3. PCWelt-Freundchen

    PCWelt-Freundchen Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    20. Dezember 2001
    Beiträge:
    636
    hmm, das ist doch zum vedrrückt werden.
    eigentlich sollte man canon einfach den rücken zukehren, nur leider bauen die so gute sachen. sowohl mein scanner als auch der drucker sind spitzengeräte mit gutem preisleistungsverhältnis.
    dann muss ich das klickern wohl ertragen.
     
  4. herbie79

    herbie79 Byte

    Registriert seit:
    11. September 2000
    Beiträge:
    74
    Tja - habe eben bei Canon angerufen und wollte mich erkundigen, "wie schlimm" die Sache mit dem Klickern ist, d.h. ob eine Reparatur überhaupt nötig ist bzw. welche Seriennummern beim i550 betroffen sind.
    Viel hat der Anruf leider nicht gebracht - man konnte (oder wollte?) mir nur sagen, dass ein technischer Defekt vorliegt (ach was?) und das ich den Drucker zur Reparatur einschicken kann...

    na ja - was soll man da tun?
     
  5. PCWelt-Freundchen

    PCWelt-Freundchen Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    20. Dezember 2001
    Beiträge:
    636
    wäre rpima wenn du dich nach dem anrufen nochmal hier meldest.

    gruss judyclt
     
  6. herbie79

    herbie79 Byte

    Registriert seit:
    11. September 2000
    Beiträge:
    74
    Reply/Antwort\'-Funktion, sondern nutzen Sie die unten aufgeführte Möglichkeit.

    Mit freundlichen Grüssen,

    Canon Deutschland GmbH
    Customer Support
    CCI Service

    Auch so eine Standard-Antwort-eMail... ich werd bei Gelegenheit mal versuchen, über die Telefon-Hotline noch nähere Infos zu bekommen...
     
  7. PCWelt-Freundchen

    PCWelt-Freundchen Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    20. Dezember 2001
    Beiträge:
    636
    Reply/Antwort\'-Funktion, sondern nutzen Sie die unten aufgeführte Möglichkeit.

    Mit freundlichen Grüssen,

    Canon Deutschland GmbH
    Customer Support
    CCI Service

    So können Sie uns erreichen:

    Über unsere telefonische Hotline: 0180 / 500 - 6022 (0,12 Euro / min)
    Mo - Do 8 Uhr bis 17 Uhr, Fr 8 Uhr bis 14 Uhr
     
  8. PCWelt-Freundchen

    PCWelt-Freundchen Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    20. Dezember 2001
    Beiträge:
    636
    ich weiss auch noch keine lösung und habe keine antwort erhalten. nerven tut es mich nach wie vor, aber ich würde den drucker auch nie abgeben wollen, da er ansonsten einfach phantastisch ist.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen