1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Canon i550 Statusmonitor

Dieses Thema im Forum "Multifunktionsgeräte, Drucker, Scanner" wurde erstellt von Piloboy, 25. April 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Piloboy

    Piloboy Byte

    Registriert seit:
    2. Dezember 2001
    Beiträge:
    104
    Habe mir diesen Drucker mal gekauft und bin sehr zufrieden damit.

    Nun habe ich noch die originalen Canon Patronen drin und sie neigen sich der Ebbe entgegen aber mein Statusmonitor zeigt mir aber immer noch volle Patronen an. Nun wie kann das? In der Hilfanleitung vom Statusmonitor steht was das man die Funktion des Tintenvorrates evtl. erst aktivieren muss und verweist aufs Handbuch. Jedoch habe ich im Handbuch nix dergleichen gefunden wie man es aktivieren kann.
    Weis jemand Rat und ist schlauer als ich ;).

    Thx
    Pilo
     
  2. AMDUser

    AMDUser Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    11.958
    Hallo,

    der Tintenzähler "aktiviert" sich jedesmal wenn du eine/ mehrere Patrone(n) tauscht. D.h. dann wird angezeigt, ob du ihn zurückstellen möchtest oder nicht. Bei wenn nicht, dann bleibt dies auch deaktiviert bis eine Patrone ausgetauscht wird.
    Die Anzeige erfolgt dann praktisch über}s Wartungsmenue, da öffnet sich dann mit einem Mal ein "neues" Fenster.

    Ob dies nachträglich über den Statusmonitor und nach Klicken auf "Optionen" und dann auf "Warnung automatisch anzeigen" - "Wenn eine Tintenstandwarnung gegeben wird" ein Häkchen setzen lässt, da muss ich passen.

    Bisher hat sich jedesmal beim Patronentausch auch wieder die Tintenstandswarnung aktivieren lassen und hat auch zuverlässig angezeigt.

    Nutze jedoch original Canon-Patronen, vielleicht hat}s ja auch damit etwas zutun...

    Mein Betriebssystem ist Win XP Prof.

    Andreas
     
  3. HLange

    HLange Kbyte

    Registriert seit:
    22. September 2000
    Beiträge:
    183
    Kannst Du mir sagen, wo die Einstellungen für den Tintenzähler genau zu finden sind; ich habe sie bei mir nicht gefunden. Abgesehen davon habe ich keinen i550, sondern einen S750, habe aber auch den Treiber vom i550 durchforstet.
    Hängt das vielleicht mit dem Betriebssystem zusammen; welches hast Du? Ich habe Windoof98.

    Henning
     
  4. AMDUser

    AMDUser Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    11.958
    Hallo,

    ich bekomme mehr oder weniger permanent den aktuellen Stand der Tanks mitgeteilt, wie beim Auto: 3/4; 1/2; 1/4 voll (leer) und wenn}s unter einem 1/4 ist, bekomme ich die Warnung " Patrone ist bald leer" im Status-Monitor mit angezeigt.

    Allerdings nutze ich Original Canon-Tanks ...

    Allerdings ist unbedingte Voraussetzung, dass beim Tausch der/von Patrone(n) der jeweilige Tintenzähler zurückgesetzt wird, nur dann funktioniert die "Tankanzeige" wie beschrieben.
     
  5. Piloboy

    Piloboy Byte

    Registriert seit:
    2. Dezember 2001
    Beiträge:
    104
    Da ich nun auch bei Canon nix gefunden habe, gehe ich mal davon aus das der Drucker nur sagen kann voll oder leer.

    Ich danke für deine Aufklärung.

    Pilo
     
  6. HLange

    HLange Kbyte

    Registriert seit:
    22. September 2000
    Beiträge:
    183
    Ach so, die CD hab ich nicht.

    Es kann sein, daß, wie Andreas sagt, der Drucker mitzählt, wieviel Tinte verbraucht sein müßte und dementsprechend Auskunft gibt. Dieses findet sich konsequent bei den kleineren Canon-Modellen, weil diese keine Sensormöglichleit haben. Bei den großen Canon-SingleInK-Druckern ist dieses wegen der Lichtschranke jedenfalls weitestgehend überflüssig. Im Treiber des i550 habe ich jedenfalls nicht wie beim S300 oder beim i320 Einstellmöglichkeiten für den Tintenzähler gefunden, so daß ich bisher immer unterstellt habe, daß es keinen gibt.
    Vielleicht sind auch im Handbuch Bilder vertauscht worden oder den Tintenzähler gibt es nur für einige Betriebssysteme?.

    Mein S750 kann auch nur sagen ob die Patrone leer oder fast leer ist oder ob eben mehr als fast leer drin ist.
    Ein weiterer Tintensensor befindet sich übrigens noch im Druckkopf selbst.

    Henning
     
  7. Piloboy

    Piloboy Byte

    Registriert seit:
    2. Dezember 2001
    Beiträge:
    104
    Im Online Benutzter Handbuch von der CD unter Überprüfen des Druckerstatus
     
  8. HLange

    HLange Kbyte

    Registriert seit:
    22. September 2000
    Beiträge:
    183
    Habe den Screenshot leider nicht gefunden. Kannst Du mir sagen, wo der genau zu finden ist.

    Henning
     
  9. Piloboy

    Piloboy Byte

    Registriert seit:
    2. Dezember 2001
    Beiträge:
    104
    Aktuelle Version druff: 1.62
     
  10. Piloboy

    Piloboy Byte

    Registriert seit:
    2. Dezember 2001
    Beiträge:
    104
    Na das nenne ich jetzt mal ne Antwort. Also kann der Drucker nur sagen voll und leer.

    Nun aber mal noch so eine Frage:
    Wieso zeigt Canon dann in der Online Hilfe dann speziell nen Screenshot vom Statusmonitor, auf dem man deutlich sehen kann wie voll die Tanks dann noch sind?
     
  11. AMDUser

    AMDUser Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    11.958
    Hallo,

    hast du dir die aktuellen Treiber von der Canon-Supportseite runtergeladen und installiert.

    Mit der Ur-Version hat es seinerzeit nämlich nicht 100%ig funktioniert.

    Bei meinen 6 Druckern die ich sowohl in der Firma und auch Privat einsetze habe ich diesbzgl. keine Probleme.

    Andreas
     
  12. Piloboy

    Piloboy Byte

    Registriert seit:
    2. Dezember 2001
    Beiträge:
    104
    Eben so ist es leider nicht.

    Die Anzeige steht auf voll obwohl die Patronen bald leer sind und wie gesagt es sind die 1. Patronen und von daher müsste der Zähler auch auf 0 stehn.
    In der Hilfeanleitung vom Statusmoniter sowie vom i550 steht leider nix über Zähler sowie wie man den zurückstellt.
     
  13. HLange

    HLange Kbyte

    Registriert seit:
    22. September 2000
    Beiträge:
    183
    Das was Du möchtest, ist nicht möglich.
    In den Patronen befindet sich am Boden ein Prisma, das wie eine Lichtschranke funktioniert. Wenn noch genügend Tinte in der Patrone ist, wird ein Lichtstrahl in dem Prisma nur gebrochen. Ist die Patrone dagegen leer, wird der Lichtstrahl reflektiert und trifft auf einen Sensor, so daß der Drucker weiß, daß die Patrone (fast) leer ist.
    Da es nur einen solchen Sensor und nur ein Prisma pro Patrone gibt, kann der Tintenstand nicht konkret festgestellt werden.
    Wenn Du genau wissen willst, wieviel Tinte noch in den Patronen ist, mußt Du halt direkt nachschauen.

    Henning
     
  14. AMDUser

    AMDUser Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    11.958
    Hallo,

    den relativ genauen Stand der Tinte bekommst du doch angezeigt bevor du druckst und der Statusmonitor sich öffnet. Auf der linken Seite ist ein schwarzer Tank und die drei Farbtanks.
    Und je nach Tintenstand wird dir realtiv genau angezeigt wie voll die Patrone(n) noch ist (sind).
    Funktioniert jedoch nur dann, wenn du den Tintenzähler unmittelbar nach Austausch einer/ der Patrone(n) zurückstellst.

    Alles weitere dazu in der Hilfe direkt über das i550 Menue unter Programme bzw. noch erweitert bzw. detailliert beim Statusmonitor.

    Andreas
     
  15. Piloboy

    Piloboy Byte

    Registriert seit:
    2. Dezember 2001
    Beiträge:
    104
    Ist und wahr von anfang an aktiviert.
    Ich möchte ja nicht nur rechtzeitig eine Warnung bekommen sondern das er mir auch konkret anzeigt wieviel Tinte noch im Tank ist.
     
  16. AMDUser

    AMDUser Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    11.958
    Hallo,

    im Statusmonitor findest du ganz oben links "Optionen", dort drauf klicken und ein neues Menue klappt auf, dort dann auf "Warnung automatisch anzeigen" gehen und es öffnet sich seitlich "Wenn eine Tintenstandwarnung gegebn wird" und dort setzt du dann ein Häkchen in dem du darauf klickst.

    Dies bitte jedoch erst dann machen, wenn du die Patrone(n) getauscht hast, weil sonst die Warnung nicht rechtzeitig kommt.

    Andreas
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen