1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Canon i550 und USB

Dieses Thema im Forum "Multifunktionsgeräte, Drucker, Scanner" wurde erstellt von ostrolf, 30. Oktober 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. ostrolf

    ostrolf Byte

    Registriert seit:
    14. Oktober 2003
    Beiträge:
    46
    Hallo!
    Habe ein Problem mit meinem USB-Anschluss. Möchte den Drucker anschließen, aber am USB Anschluss wird der Drucker nicht erkannt. Habe inzwischen auch mal einen anderen (Kyocera) drangehängt-gleiches Problem. Am Parallelport läuft alles bestens!
    Wer kann helfen???? :bet:
    Info zum System: Board Soyo Dragon Plus, Windows 2000, neuesten Via-Chipsatztreiber
    Was nun??? :aua:
     
  2. AMDUser

    AMDUser Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    11.958
    Kein Image einer lauffähigen Installation und Daten etc. gezogen - sollte man vielleicht für die Zukunft ins Auge fassen. Macht bei einer Neuinstalltion vieles leichter und schneller. Dauert je nach Datenmenge ca. 5-15 Minuten, wenn man sich die Image-Daten auf eine Sicherungsplatte/ -partition speichert.
    Kostenpunkt ca. 70 ? und eine einmalige ca. 1/2stündige Zeitinvestition.
     
  3. Der Eiserne II

    Der Eiserne II Kbyte

    Registriert seit:
    25. Februar 2003
    Beiträge:
    263
    Ja ganz genua das. Denn es könnte ja sein das bei der Kiste die USB Treiber total zerschossen sind. Aber du kannst es ja auch so Probieren.

    1. Im BIOS die USB Geräte abschalten geht natürlich nur wenn du keine USB Maus und Keyboard hast.
    2. USB Treiber aus dem Windows löschen und PC Neu Starten.
    3. Kontrollieren ob im Gerätemanager USB weg ist.
    4. USB im BIOS wieder einschalten.
    5 Versuchen händisch die neune USB Treiber zu installieren.

    Nur wenn das nicht?s Hilft hast du ein Problem.
    Den mein Hausverstand sagt mir das es nur am
    1 Mainboart ( USB Ports )
    2 Windows ( USB Treiber )
    3 USB Kabel
    4 Druckersoftware ( Treiber )
    5 Drucker ( Hardware )
    liegen kann. Da 3, 4 und 5 ausfallen ( läuft am anderen PC und andere Geräte wollen auf dem PC auch nicht ) bleiben nur mehr 1 und 2 übrig. Nummer 2 willst du nicht Testen und 1 wirst du nicht Testen können.

    Also würde ich mal sagen auf der Kiste laufen im moment keine USB Geräte. Sorry aber ich glaube so sieht es aus.

    Den wenn du Windows neu drauf machst und ich meine ganz neu also Format C: und die USB Geräte laufen ohne Problem dan war es Windos. Laufen sie nicht wird es wohl am Mainboard liegen. Dan kannst einfach eine PCI Karte mit USB reintun und du hast wieder USB. Spielst du aber Windows nicht neu auf und die Treiber sind schuld an dem ganzen kann es sein das die PCI Karte auch nicht geht und du hast sie umsonst die Karte gekauft.

    Also würde ich auf jeden Fall Windows neu Installieren.
     
  4. ostrolf

    ostrolf Byte

    Registriert seit:
    14. Oktober 2003
    Beiträge:
    46
    Am anderen PC läuft der Drucker über USB.
    Was meinst Du mit BS? :confused:
    Neuinstallation des Betriebssystems?? Niemals!!!
    3 Tage Arbeit!! neeeee:fire: :fire:
     
  5. Der Eiserne II

    Der Eiserne II Kbyte

    Registriert seit:
    25. Februar 2003
    Beiträge:
    263
    Versuche den Drucker mal an einem andren PC zu installieren ich habe den Verdacht ein Board hat was. Auch eine neu Installation deines BS ist ein Versuch wert.
     
  6. ostrolf

    ostrolf Byte

    Registriert seit:
    14. Oktober 2003
    Beiträge:
    46
    Auch wenn der Drucker allein am PC hängt, geht es nicht. Die USB Anschlüsse sind direkt vom Board.
     
  7. Der Eiserne II

    Der Eiserne II Kbyte

    Registriert seit:
    25. Februar 2003
    Beiträge:
    263
    Wie viele Geräte hast du eigentlich laufen. Falls du eine passiven HUB verwendets kann das auch ein Grund sein wenn es nicht geht.
     
  8. ostrolf

    ostrolf Byte

    Registriert seit:
    14. Oktober 2003
    Beiträge:
    46
    Habe 4 Ports. An allen dasselbe!!!:heul:
     
  9. Der Eiserne II

    Der Eiserne II Kbyte

    Registriert seit:
    25. Februar 2003
    Beiträge:
    263
    Wenn du noch einen anderen USB Port hast verwende mal den. Ist ja mäglich das der Port einen Fehler hat.
     
  10. ostrolf

    ostrolf Byte

    Registriert seit:
    14. Oktober 2003
    Beiträge:
    46
    Nach Abnehmen und wieder Eistecken läuft die Druckererkennung wieder, allerdings auch ohne Erfolg. Hatte vorher einen HP Drucker dran der ging. Der USB-Port hat aber, wie beschrieben, auch Probleme mit anderen Druckern und dem Scanner (wird ebenfalls nicht erkannt). Nach Meinung der Hotline von Canon sollte ich den neuesten Chipsatztreiber runter laden, leide3r auch kein Erfog!!!
     
  11. Der Eiserne II

    Der Eiserne II Kbyte

    Registriert seit:
    25. Februar 2003
    Beiträge:
    263
    Ist das Kabel auch OK?
     
  12. AMDUser

    AMDUser Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    11.958
    Was passiert wenn bei der Installation des Treibers und der dann erfolgenden Druckererkennung, wenn du während des Druckererkennungsverfahrens das USB-Kabel abnimmst und sofort wieder anschliesst?
    Spätestens dann sollte der Drucker erkannt werden (kleiner Bug im Treiber).
    Wenn er auch dann nicht erkannt wird, so liegt das Problem woanders - evtl. am Board ... laufen andere USB-Geräte einwandfrei?
     
  13. ostrolf

    ostrolf Byte

    Registriert seit:
    14. Oktober 2003
    Beiträge:
    46
    Danke für die Hinweise, helfen aber nicht. Alle USB Anschlüsse eingeschalten und auch erst den Treiber installiert und danach den Drucker angeschlossen. :bse:
    Bei der Druckererkennung ist der Drucker dann nicht zu erkennen. Im Hintergrund läuft die Installation über die USB Hardwareerkennung. Bricht mit der Fehlermeldung ab "Ziel ist auffindbar" oder so.
     
  14. AMDUser

    AMDUser Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    11.958
    Zunächst den Treiber für den Drucker installieren und dann erst den Drucker anschliessen (an den USB-Port), danach sollte die Druckerkennung funktionieren.
     
  15. whisky

    whisky Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2001
    Beiträge:
    11.014
    Laufen schon andere USB Geräte? Wenn nicht, schau mal ins BIOS ob vielleicht USB deaktiviert ist
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen