1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Canon i560 Druckkopfreinigung. Wie gehts?

Dieses Thema im Forum "Multifunktionsgeräte, Drucker, Scanner" wurde erstellt von marleo, 27. April 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. marleo

    marleo ROM

    Registriert seit:
    27. April 2005
    Beiträge:
    2
    Bei meinem Drucker Canon i560 (1,5 Jahre alt) wird seit kurzem die gelbe Farbe nicht mehr komplett gedruckt. Bei einem gelben Feld ist nur noch ein gelbes Zickzack zu sehen.
    Mehrmalige Intensivreinigung hat nichts gebracht. Alle anderen Farben werden einwandfrei gedruckt.
    Wie kann man den Druckkopf reinigen, kann es nachdem Einbau Probleme geben? Wer kennt noch andere Tipps?
     
  2. andy33

    andy33 Megabyte

    Registriert seit:
    11. Januar 2002
    Beiträge:
    1.139
    ich habs selbst noch nie bei meinem i560 ausprobiert, aber ein Kollege mit dem gleichen Problem, hat mir den Tip gegeben den Druckkopf in etwas destiliertes Wasser zu stellen und ca. 5 Stunden einweichen zu lassen. Anschliessend vorsichtig trocknen und es soll wieder laufen.

    Wie gesagt, selber habe ich es noch nie gemacht, aber möglicherweise ist er die Lösung.
     
  3. Sidonius

    Sidonius Byte

    Registriert seit:
    2. Juni 2001
    Beiträge:
    67
    Vielleicht ist nur das Entlüftungsloch bei der gelben Patrone verstopft. Es befindet sich, bei den original Canon-Patronen, in der Mitte, durch eine Folie verdeckt. Bei den Patronen anderer Hersteller meistens ganz oben. Mit einer Stecknadel freimachen und dann über ein Waschbecken hineinpusten. Wenn ein Tröpfchen Farbe herauskommt, ist die Patrone in Ordnung.
    Mfg
     
  4. marleo

    marleo ROM

    Registriert seit:
    27. April 2005
    Beiträge:
    2
    Ich habe bereits eine neue gelbe Farbpatrone eingesetzt. Auch hierbei erscheint beim drucken eines gelben Feldes, nur ein gelbes Zickzack. Wenn die Druckqualität unter Eigenschaften von "standard" auf "hoch" geändert werden, ist das Feld komplett gelb, aber etwas schwach von der Farbintensität.

    Danke für die bisherigen Tipps! :jump:

    Weitere Tipps gern gesehen! :)
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen