1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Canon i560 und Windows XP Home

Dieses Thema im Forum "Multifunktionsgeräte, Drucker, Scanner" wurde erstellt von B.Huebner, 11. Dezember 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. B.Huebner

    B.Huebner ROM

    Registriert seit:
    1. Juli 2002
    Beiträge:
    2
    Hallo,
    vielleicht kann mir hier jemand helfen. Ich habe o. g. Drucker an meinem Notebooke Gericom M6T 1200 MHz angeschlossen. Nach der Erstinstalltion, nach dem Kauf vor ungefähr einem halben Jahr lief auch alles ganz normal. Jetzt wollte ich aber vom LPT - Port auf den USB - Prot umstellen. Dabei hat sich der Treiber aufgehängt, so dass letztendlich gar nichts mehr lief.

    Ich habe daraufhin den Treiber deinstalliert und versuche nun seit ca eine Woche den Treiber neu zu installieren. Habe sogar von der Canon Website den aktuellen Treiber heruntergeladen und mit diesem die Installtion versucht. Leider gelingt es nicht.

    Alle Dateien werden zwar in die entsprechenden Verzeichnisse kopiert und der Drucker wird auch, laut Setup-Anzeige registriert, aber wenn dann neue Ordner angelegt werden sollen, bricht die Installation ab. Es erscheint ein Fenster:

    "Treiber nicht installiert, falscher Parameter".

    Ich weiß jetzt nicht mehr weiter und hoffe hier einen Tipp bekommen zu können. Übrigens, die Hotline von Canon war sehr unfreundlich und für mich inkompetent. Das Hauptbegehren des dortigen Herren war, festzustellen, dass es auf keinen Fall an der Canon-Treiber-Software liegen könne, da der Treiber ja vorher gelaufen sei. Von einem Bemühen, das Problem zu lösen war nichts zu erkennen, nur Unwilligkeit.

    Herzlichen Dank
    Bernhard Hübner
     
  2. Alerich

    Alerich Megabyte

    Registriert seit:
    6. November 2004
    Beiträge:
    1.080
    Hallo, @B.Huebner!

    Bei der Installation des Canon i560 sind die Installationsanweisungen unbedingt einzuhalten.

    Ich empfehle wie folgt vorzugehen:

    (Die Anleitung bezieht sich auf Windows XP. Des Weiteren müssen Administratorrechte bestehen)

    1. Im BIOS kontrollieren, ob USB überhaupt aktiviert ist.

    2. Falls vorhanden, den Drucker und den dazugehörigen Treiber
    aus dem Gerätemanager entfernen.

    3. Falls vorhanden, die bereits installierte Canon-Software
    vollständig deinstallieren. Ggf. auch die Canon-Einträge
    aus der Registry entfernen.

    4. Computer herunterfahren und neu starten.

    5. USB-Druckerkabel am Computer einstecken. Drucker darf
    nicht eingeschaltet sein.

    6. Wenn sich der Hardwareassistent meldet, auf "Abbrechen"
    klicken.

    7. Installations-CD einlegen und starten. Jetzt unbedingt die
    Installationsanweisungen befolgen.

    8. Wenn am Bildschirm die entsprechende Aifforderung
    angezeigt wird, den Drucker einschalten.

    9. Sobald der Drucker nun erkannt wurde, wird die Drucker-
    Software installiert.

    Der angeschlossene Drucker sollte jetzt funktionieren. Hilfe bietet übrigens auch das, auf der Installations-CD befindliche, ausführliche Bedienungshandbuch.

    Falls es noch Probleme geben sollte, nochmals posten und vor allen Dingen das Betriebssystem mitteilen.

    Viel Erfolg!

    Gruß aus Heidelberg

    Helge
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen