1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Canon i850 druckt nicht mehr

Dieses Thema im Forum "Multifunktionsgeräte, Drucker, Scanner" wurde erstellt von michsoll, 25. Januar 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. michsoll

    michsoll Byte

    Registriert seit:
    22. Dezember 2003
    Beiträge:
    101
    Hallo,
    mein ca. 2 Jahre alter Canon Drucker versagt plötzlich den Dienst. Er hat sich so langsam verabschiedet - erst fehlten Farben (obwohl die Patronen voll waren), dann kamen nur noch Streifen und jetzt kommt kein Tropfen mehr auf's Papier :bse:
    Folgendes habe ich probiert:
    1. Druckkopf ausgebaut und gereinigt
    2. neue Patronen eingesetzt
    3. Über USB Anschluss gedruckt und mit anderem PC über Druckerkabel
    4. Ich hab sogar einen neuen Druckkopf gekauft (sauteuer), doch auch damit keinerlei Erfolg.
    Nun bin ich am Ende mit meinem Latein. :aua:
    Es ist so, dass man das normale Druckgeräusch hört (immer die Hoffnung, dass doch was erscheint - aber nur weißes Blatt). Ob es da zwischen Druckkopf und Papier noch etwas gibt, was verstopft ist? Wer kann mir einen Tipp geben, was ich jetzt noch machen soll (außer wegschmeißen, das täte mir schon leid)
    Also ich bin auf Eure Vorschläge gespannt!!!
    Viele Grüße
    michsoll
     
  2. mroszewski

    mroszewski Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    18. Juni 2002
    Beiträge:
    4.208
    :eek: mach mir bloß keine Angst, ich hab den gleichen Drucker, und eine Düse hat sich schon verabschiedet, wenn das Problem nicht am Druckkopf sondern an der Elektronik im Drucker liegt, ist das ein riesenproblem.
     
  3. Nahlegnir

    Nahlegnir ROM

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    3
    Hallo Ihr Beiden,

    bei euren druckeren liegt das allgemeine übel von kontaktproblemen vor. es wird warscheinlich helfen wen ihr die kontakte zwischen dem druckkopf und der druckkopfaufnahme mal vorsichtig mit reinigungsflüssigkeit reinigt. sollte dieses nicht mehr helfen ist das mitläuferband (flachbandkabel) defekt. leider ist eine reparatur sehr teuer.
    viel glück beim ausprobieren.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen