1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Canon ip 3000 zieht den Tray für´s CD bedrucken nicht mehr ein ..

Dieses Thema im Forum "Multifunktionsgeräte, Drucker, Scanner" wurde erstellt von Phrencell, 9. Juli 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Phrencell

    Phrencell ROM

    Registriert seit:
    9. Juli 2005
    Beiträge:
    4
    Hallo alle miteinander :)
    Bis dato war ich eigentlich sehr zufrieden mit dem ip 3000, jedoch zieht der Drucker seit gestern den mit einem bedruckbaren cd Rohling bestückten Tray nicht mehr ein. Er spuckt diesen schlicht gesagt nach kurzen Einziehen wieder aus...
    Habe daraufhin leichten Druck auf den Tray ausgeübt und es scheint im Drucker wirklich etwas zu blockieren.
    Hat vielleicht jemand schon eimal ähnliche Erfahrungen gemacht, bzw. eine Idee wie man das ganze beheben könnte ?
    Wäre für Hilfe mehr als dankbar :bet:
    Cu Steph.
     
  2. Fehlerchen

    Fehlerchen Kbyte

    Registriert seit:
    30. Dezember 2002
    Beiträge:
    483
    Hi! Schau mal bitte in den Druckereinstellungen nach und deaktiviere bei den benutzerdefinierten Einstellungen
    "bedruckbaren Datenträger im CDR-Fach erkennen"

    Danach sollte es wieder funktionieren. Falls es das war, bitte hier wieder melden.

    --Fehlerchen--
     
  3. Phrencell

    Phrencell ROM

    Registriert seit:
    9. Juli 2005
    Beiträge:
    4
    Hi ;)

    Vielen Dank für den Tip. Das mit den benutzerdefinierten Einstellungen hat leider nicht gefunzt .. :heul:
    Der tray wird eingezogen und wieder ausgespuckt.
    Aber ich habe noch eine Hinweis, der glaube ich etwas zu sagen hat (Fehlercode o.dgl.) - die Statusanzeige am Drucker blinkt nach dem auswerfen 2x kurz orange und darauf 1x grün. Das ganze wiederholt sich. Denke das hat was zu sagen.. oder ?

    Gruss Steph.
     
  4. rudicando

    rudicando Kbyte

    Registriert seit:
    5. Februar 2005
    Beiträge:
    490
    Hallo,
    die Fehlercodes findest du auf dieser Seite
    http://www.wagner-ohg.de/ ,
    unten auf der Seite mit den Tinten für deinen Drucker.

    Ich vermute der CD-Tray wird nicht erkannt,
    sind die vier reflektierenden Flächen verschmutzt?

    Gruß Rudi
     
  5. Phrencell

    Phrencell ROM

    Registriert seit:
    9. Juli 2005
    Beiträge:
    4
    Moin, moin,
    mein Problem war wohl doch technischer und schwerwiegender Natur. Habe von Canon, bzw. deren Dienstleister, einen neuen ip 4200 als Ersatz erhalten. Über den Service von Canon kann man sich echt nicht beschweren. However, vielen Dank für Eure Hilfe im Forum. Gruss Steph ;)
     
  6. chipchap

    chipchap Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    30. Juli 2003
    Beiträge:
    16.061
    Aber über die codierten Tanks ! Guter Trick von Canon.
    Viel Spaß beim Kaufen günstiger Tinte.

    Gruß chipchap
     
  7. rkpu

    rkpu ROM

    Registriert seit:
    19. Dezember 2005
    Beiträge:
    1
    Hallo,
    so, heute ist wohl auch mein IP4000 verendet. Er zieht keine Cd mehr ein. Und er will auch sonsz nix mehr drucken... und das im zarten Alter von einem Jahr. Das ironische daran ist, das mein erster Drucker auch ein Canon war der nach einem Jahr verschied. Der druckte auch nix mehr. Dann hatte ich Epson, sogar drei Stück, die liefen so gut dass ich in meiner Familie nur Epson empfohlen habe. Die Entscheidung für den Canon IP4000 hatte ich mir nicht leicht gemacht, vor allem die Haltbarkeit der Epson's, ja alle laufen noch und die sind alle so 3 - 5 Jahre alt! Mein Epson SC760 steht auch noch hier und läuft. Ich dachte, naja, Canon wird ja schon auch ein paar Jahre laufen... tja, nun schaun wir mal was der Canon Service dazu sagt.

    Gruß an alle hier...

    PS: sollte ich jetzt vielleicht doch den R300 nehmen!?!
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen