1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Canon iP4200 Schwarz-Weiß-Druck mit Rottönen?

Dieses Thema im Forum "Multifunktionsgeräte, Drucker, Scanner" wurde erstellt von Yorkmod, 19. September 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Yorkmod

    Yorkmod ROM

    Registriert seit:
    19. September 2005
    Beiträge:
    2
    Hallo,

    ich habe folgendes Problem: Meine per Digitalkamera im Monochrom-Modus aufgenommen Bilder werden bei der Bearbeitung und in der Vorschau schwarz-weiß angezeigt.

    Der Ausdruck ist aber mit Rottönen versehen (auch im Graustufen-Modus der Druckereinstellungen).

    Ich habe schon herausgefunden, das bei Canon-Drucker (wahrscheinlich nicht nur hier) schwarz zum Teil aus den anderen Farben gemischt wird. Ich will aber keine Rottöne haben!

    Es wäre schön, wenn jemand eine Lösung für diese Problem hätte.

    (mir ist auch bei Ausdrucken von Unterwasserfotos aufgefallen, dass das Wasser nicht schön blau sondern eher violett aussieht, was wohl auch auf einen zu hohen Rotanteil schließen läßt. Auch hier wäre eine Lösung, schön, falls sich dieses Problem mit der Lösung des ersten Falls nicht direkt mit erledigt.)

    Vielen Dank für eure Hilfe.
     
  2. Winnie The Pooh

    Winnie The Pooh Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    12. September 2004
    Beiträge:
    3.247
    Es gibt im Druckertreiber sicher eine Möglichkeit, den Druck in Graustufen vorzunehmen.

    Den tiefen Tönen könnte es dann allerdings an Sättigung fehlen.


    Beim Canon S750 sieht das im Druckertreiber folgendermaßen aus:
     

    Anhänge:

  3. Winnie The Pooh

    Winnie The Pooh Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    12. September 2004
    Beiträge:
    3.247
    Die Balance der bunten Farben sollten eigentlich auch einzwln steuerbar sein.
     

    Anhänge:

  4. Yorkmod

    Yorkmod ROM

    Registriert seit:
    19. September 2005
    Beiträge:
    2
    Hi Winnie,

    vielen Dank erst mal. Wie du schon erkannt hast: "denken hilft". Aber wie in meiner Frage beschrieben, tritt dieser Effekt auch auf, wenn ich im Graustufen-Modus drucke.

    Auch die manuelle Einstellung der Farben habe ich schon vorgenommen, hätte ich vielleicht noch erwähnen sollen, hat aber auchen keinen Effekt, außer das grau jetzt schwärzer wird, aber die Rottöne bleiben.

    Wie du siehst habe ich das naheliegende schon ausprobiert, ich denke mit :-), aber trotzdem vielen Dank für deine Antwort.
     
  5. heckwurz

    heckwurz ROM

    Registriert seit:
    12. Oktober 2005
    Beiträge:
    1
    Ich habe mit meinem Canon i965-Drucker das gleiche Problem beim Drucken von Graustufen/Monochrom-Fotos. Nur bei mir werden die Ausdrücke grün(lich). Dies passiert nur bei der Einstellung "Fotopapier" und Druckqualitätsstufe "Hoch". Auf Normalpapier bei der Standardeinstellung kommt es richtig raus.
    Sonst funktioniert mein Drucker perfekt.
    Auch ich würde mich freuen, wenn irgend jemand mir sagen kann, wie das Problem zu lösen ist.
    Danke im voraus.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen