1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Canon LBP 660 druckt nicht mehr

Dieses Thema im Forum "Multifunktionsgeräte, Drucker, Scanner" wurde erstellt von Buggy1981, 6. Dezember 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Buggy1981

    Buggy1981 ROM

    Registriert seit:
    6. Dezember 2005
    Beiträge:
    2
    Hallo zusammen,
    mein kaum gebrauchter Canon LBP 660 (Baugleich mit HP LJ 5L/6L)
    hörte von heute auf morgen auf zu drucken. Ich habe den Drucker lediglich auf einen anderen Platz gestellt, also verschoben (nicht gestoßen, nicht fallen gelassen o.ä.). Ca. 2 Sekunden, nachdem er anfing zu drucken, hörte er auf mit der Meldung "technischer Fehler". Nach dem Herausnehmen und Wiedereinsetzen des Toners ging er aber wieder. Am nächsten Tag dann aber das gleiche Spiel, allerdings half dann weder Toner Herausnehmen noch ein anderer Toner. Der Drucker fängt an zu drucken, (man hört also die typischen Laserdruckeranlaufgeräusche) und hört dann sofort auf. Kein Rattern, kein Knirrschen. Der Toner funktioniert in einem anderen LBP 660.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen