1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Canon-Lide500F über Bildbearbeitungsprogramm ansprechen

Dieses Thema im Forum "Multifunktionsgeräte, Drucker, Scanner" wurde erstellt von Junker82, 19. Januar 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Junker82

    Junker82 ROM

    Registriert seit:
    19. Januar 2006
    Beiträge:
    1
    Tja etwas schwierige Problematik. Ich hatte das Problem schon mit meinem alten Canon-Scanner.

    Wenn ich die Treiber installiert habe und versuche mit Micrografx Picture Publisher7 (ja is uralt aber es funktioniert und reicht mir) über Anbindung den Scanner zu starten kommt die Meldung "Zu wenig Speicher. Erhöhen sie den verfügbaren Speicher. Der Scanner-Treiber wird geschlossen."

    Mit dem ScanGearStarter von Canon kann ich zwar scannen, aber die Optionsvielfalt ist kläglich. Ich finde z.B. keine Möglichkeit unter den erweiterten Optionen einzustellen wo die Dateien gespeichert werden. Alles in allem ein nicht sehr ideales Tool weswegen ich lieber direkt mit meinem Bildbearbeitungsprogramm den Scanner steuern will.

    Kann mir jemand sagen wie und wo ich die Einstellungen ändern muss um das zu schaffen?

    WindowsXP; SP2
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen