1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Canon PIXMA IP4000 druckt eine Farbe gar nicht oder schlecht!!!

Dieses Thema im Forum "Multifunktionsgeräte, Drucker, Scanner" wurde erstellt von Chris00, 7. Mai 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Chris00

    Chris00 Byte

    Registriert seit:
    4. Mai 2006
    Beiträge:
    32
    Hallo,

    ich hab ein Problem mit meinem kürzlich erworbenem Canon PIXMA IP4000 Drucker. Ich hab ihn in eBay (15.4.2006) ersteigert & bekam einen original eingeschweisten Druckkopf mit. Am Anfang lief der Drucker nach kurzen Anlaufschwierigkeiten wunderbar.

    Mein Problem: Jetzt habe ich das Problem das er meistens bei einem Farbausdruck einfach die Farbe Blau weglässt oder nur zu wenig davon verwendet so das dass Bild nicht gut aussieht und meist einen Rotstich hat.

    Meine Frage: Kann es daran liegen das ich kompatible Patronen von Dulin Premium verwende.( Er hat sie mir mitgeschickt und sehr empfohlen. Laut seinen Angaben stammen sie von InkFactory24=>ist glaub ich ein eBay Händler).

    Außerdem hatte ich vor meine Druckerpatronen in Zukunft bei druckerzubehoer.de zu kaufen was haltet ihr von dem Shop.
     
  2. rudicando

    rudicando Kbyte

    Registriert seit:
    5. Februar 2005
    Beiträge:
    490
    Als erstes überprüfe die Patrone, ausbauen und über Küchenpapier halten und leicht schütteln bis tinte kommt.
    Ist die Folie oben auf der Patone abgezogen, so das Luft in die Patrone kann?
    Druckkopf intensiv gereinigt?
    Dein Drucker hat einen Permanentdruckkopf mit ultra feinen Düsen, diese benötigen den Tintenfluß zur Kühlung.
    Drucken ohne oder mit einer fehlenden Farbe kann den Druckkopf zerstören, kostet um die 65€.
    Vielleicht solltest du sofort andere Tinte nehmen.

    Ein IP4000 bei Ebay ist jetzt doch teuerer als der original Preis von Canon, oder?
     
  3. Chris00

    Chris00 Byte

    Registriert seit:
    4. Mai 2006
    Beiträge:
    32
    Ja des stimmt das der in eBay mitlerweiler über dem Preis von Canon liegt. Hab ihn trotzdem als Paket mit Scanner, Drucker + 3 komplette Patronensätze von der Marke "Dublin" für 166 € bekommen was meiner Meinung nach noch akzeptabel ist.
     
  4. Chris00

    Chris00 Byte

    Registriert seit:
    4. Mai 2006
    Beiträge:
    32
    Intensivreinigung und normale Reinigung hab ich schon hinter mir. Komplett neue Patronen hab ich auch schon drin (aber von der selben Marke, will mir vielleicht die von Druckerzubehoer.de (
    HTML:
    http://www.druckerzubehoer.de/shop/subcategory.phtml?catid=D-Canon&subcatid=Canon+Pixma+iP4000&shopid=60e0de3dd4d9a8f714e60db84b243abc&lng=de_DE
    noch zulegen was meint ihr dazu)

    Noch wat: Wie füre ich bei nem ip4000 ne richtige Druckkopfreinigung (also von Hand mit Reiniger) durch.

    Vielen Dank im Vorraus für eure Hilfe

    MFG Chris
     
  5. rudicando

    rudicando Kbyte

    Registriert seit:
    5. Februar 2005
    Beiträge:
    490
    Ich habe die Patonen von Druckerzubehoer noch nie selber benutzt,aber auch noch nie etwas negatives darüber gelesen.
    Über den Druckkopf lese mal hier.

    :guckstdu:

    http://www.druckerchannel.de/artikel.php?ID=727

    Nur so für den notfall, hast du Garantie? Oder hast du von privat gekauft?
     
  6. Chris00

    Chris00 Byte

    Registriert seit:
    4. Mai 2006
    Beiträge:
    32
    Hab ihn privat gekauft.
     
  7. clarkcent

    clarkcent ROM

    Registriert seit:
    29. Dezember 2005
    Beiträge:
    3
    Hallo,

    in foren liest man viel über probleme mit fremdpatronen. häufig wird empfohlen - wenn probleme auftreten - wieder original patronen einzusetzen.

    ich selbst hatte noch nie schwierigkeiten mit fremdtinte.
    kaufe meine bei http://www.toner-xxl.de
    da kannst du original und fremdpatronen kaufen.
    liefern ruck zuck. bei der reinigung des druckkopfes solltest du vielleicht einen profi (tintentankstelle oder so) ranlassen. die jungs haben teilweise viel erfahrung.
    also - ich hoffe ich konnte dir etwas helfen - bis die tage
     
  8. Chris00

    Chris00 Byte

    Registriert seit:
    4. Mai 2006
    Beiträge:
    32
    Hallo vielen Dank für eure Hilfe. Mittlerweile geht mein Drucker wieder ich muss aber mindestens jeden 2. Tag eine Seite ausdruckern damit er nicht eintrocknet.

    MFG Chris
    :)
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen