Canon Powershot G6

Dieses Thema im Forum "Ihre Meinung zu Artikeln auf pcwelt.de" wurde erstellt von Toni kun, 16. November 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Toni kun

    Toni kun ROM

    Registriert seit:
    16. November 2004
    Beiträge:
    2
    Ich möchte hier erwähnen, dass die G6 große Probleme in 2 Bereichen hat.

    1- Autofokus & Schärfe - unter schlechten Lichtverhältnissen - ist beides miserabel - Personen werden zu 70% unscharf abgelichtet - egal ob Center oder Mehrfeldmessung - die Bilder wirken mit Grundeinstellung blass & unscharf.
    Wer im Internet (pbase.com) mal G6 Bilder von Personen sucht - wird feststellen, dass die Kamera nicht in der Lage ist scharfe und schöne Bilder von Personen zu machen (außer bei Tag & Sonne)
    Selbst wenn der Autofokus außnahmsweise mal funktioniert sind die Bilder nicht wirklich scharf.
    Komischerweise wirken landschaften und Gebäude immer scharf.
    habe die cam zurückgegeben.

    2-Das Große Display ist zu unscharf um den manuellen Fokus brauchbar einstellen zu können.

    Meine Empfehlung: Sony DSC V3 - viellll schärfer und bessere Farben.
    Selbst meine DSC P150 produziert bessere Bilder !

    Ich will Canon nicht generell schlecht machen - meine zweite Empfehlung geht an die Tolle EOS 300D SLR mit 18-55 objektiv - welche für gerade einmal 100 Euro mehr zu haben ist (unter Berücksichtigung der 100 Euro cashback Aktion und der geschenkten 256 MB Sandisk - diese Kamera ist wirklich Sagenhaft und mein derzeitiger Favorit !!!
     
  2. Toni kun

    Toni kun ROM

    Registriert seit:
    16. November 2004
    Beiträge:
    2
    Es wäre schön, wenn die Digicam Tests nicht immer so oberflächlich wären - z.B. werden bei dcresource.com oder dpreview.com oder steves-digicams.com die Kameras wirklich professionell unter die Lupe genommen.
    Vielleicht wäre eine Kooperation denkbar, damit die digicam tests etwas ausführlicher werden !
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen