1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

canon s200x

Dieses Thema im Forum "Multifunktionsgeräte, Drucker, Scanner" wurde erstellt von Paul.Mertz, 15. September 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Paul.Mertz

    Paul.Mertz ROM

    Registriert seit:
    15. September 2005
    Beiträge:
    5
    guten tag zusammen

    ich habe eine Bitte. Da mein Enkel nicht da ist muss ich mich allein um meinen Computer kümmern. Nun ist mir mein Druck beschädigt worden so das ich einen neuen gebraucht erworben habe. Einen Canon S200x. Ich sollte gleich sagen das ich vom Computer selbst keine Ahnung habe, dass erledigt sonst mein Enkel mit den Einstellungen. Ich komme gerade so im Internet zurecht (seit neustem). Es ist auch ein alter Rechner, Win89 SE, Intel Pentium III, 64 MB RAM und 32 Bit. Jetzt habe ich von dem Verkäufer keine Diskette oder CD erhalten, er sagte ich könnte den Treiber Online herunterladen. Ich gebe das bei googel en aber finde nichts. Der Drucker ist jetzt angeschlossen (Netz und USB Kabel), er hat auch eine Testseite Ausgedruckt aber wenn ich ein Word Dokument Ausdrucken möchte, dann heißt es es sei kein Treiber Instaliert. Kann mir jemand die Schritte erklären die ich machen muss?

    Mein Dank in vorraus.

    Paul Mertz
     
  2. Wolfgang77

    Wolfgang77 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2002
    Beiträge:
    20.804
  3. Paul.Mertz

    Paul.Mertz ROM

    Registriert seit:
    15. September 2005
    Beiträge:
    5
    Dankeschön. das habe ich jetzt getan. Jetzt öffnet sich ein Fenster mit Englisch.

    Winzip Self Extractor ... und dann UnZip ????
     
  4. Winnie The Pooh

    Winnie The Pooh Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    12. September 2004
    Beiträge:
    3.247
    Ja. Du mußt das Archiv entpacken.
     
  5. Paul.Mertz

    Paul.Mertz ROM

    Registriert seit:
    15. September 2005
    Beiträge:
    5
    Oh weh. Ich bin zu alt für sowas - lacht.

    Das habe ich jetzt getan. In Eigene datein: erscheint auch ein kleines Bild mit Titel: b2b0fdex. Wenn ich jetzt den Drucker neu Instaliere fragt er ob es ein Netzwerkdruck oder ein Lokaler Drucker sein soll. Da ich ihn nur an diesem Rechner benutze habe ich Lokal gedrückt. Den Drucker ausgewählt aus dem Menü, dann fragt er nach dem Anschluss COM1, COM2 oder LPT1 = ECP Druckeranschluss. Da habe ich Com 1 angegeben, er fargte nach der WIN 98 CD und installierte den Drucker. Es tut sich gar nichts!

    Wenn ich im Sytem schaue ist beim Drucker ein Fehlerzeichen (gelbes Ausrufezeichen) und es steht Unbekanntes Gerät. Klicke ich da auf Treiber neu ... dann findet er nichts.


    und nun?
     
  6. Winnie The Pooh

    Winnie The Pooh Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    12. September 2004
    Beiträge:
    3.247
    Wie ist denn der Drucker mit dem Rechner verbunden? Mit einem USB-Kabel oder einem älteren Kabel am Parallelport? Ist der Drucker eingeschaltet?

    [​IMG] oder [​IMG]
     
  7. Wolfgang77

    Wolfgang77 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2002
    Beiträge:
    20.804
    Das steht im ersten Posting ... USB-Anschluß..
     
  8. Paul.Mertz

    Paul.Mertz ROM

    Registriert seit:
    15. September 2005
    Beiträge:
    5
    Er ist mit einem USB Kabel eingesteckt (und natürlich der Netzstecker zur Steckdose). Er hat keinen An und Ausschalter. Nur oben einen Konpf, aber ich glaube der schaltet sich über den Rechner automatisch an. Wenn der hochgefahren wird geht auch der Drucker an.
     
  9. Winnie The Pooh

    Winnie The Pooh Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    12. September 2004
    Beiträge:
    3.247
    Sorry, das mit dem USB-Anschluß hatte ich überlesen. :o
     
  10. Paul.Mertz

    Paul.Mertz ROM

    Registriert seit:
    15. September 2005
    Beiträge:
    5
    Es will einfach nicht funktionieren.
    Wissen Sie keine Lösug?
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen