1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Canoscan 5000F will nicht

Dieses Thema im Forum "Multifunktionsgeräte, Drucker, Scanner" wurde erstellt von hardwarekiller, 27. Dezember 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. hardwarekiller

    hardwarekiller ROM

    Registriert seit:
    27. Dezember 2002
    Beiträge:
    1
    Hilfe! Nach der Installation der Treiber+Software tut sich nix. Beim Start eines Scans kommt Fehlermeldung: "TWAIN-Fehler. Evtl. ist das Gerät nicht korrekt angeschlossen." Habe schon Kabel getauscht. kein Erfolg. Dann hab ich einen USB 2.0 Kontroller gekauft und erfolgreich installiert, Scanner meldet sich beim Anschließen aber nicht. Beim Scannen gleiche Fehlermeldung.
    Das Gerät erscheint auch im Gerätemanager nicht, beim Anschliessen tut sich absolut nix.
    Ausstattung: K7S5A, Athlon 1800+, WinXP
    wer weis was?
     
  2. dnalord1

    dnalord1 ROM

    Registriert seit:
    28. Februar 2003
    Beiträge:
    2
    Hallo! Wieso "leider"? Das Teil funktioniert sehr gut und ist sehr schnell! Bei mir - XP prof - klappt alles bestens. Kann es sein, dass noch alte Twain-Treiber eines vorherigen Scanners vorhanden sind? Die Fehlermeldung weist jedenfalls in diese Richtung.Und - ist wirklich der richtige USB2-Treiber installiert? Aus der Ferne ist eine Diagnose nicht so einfach. Bitte mehr Infos zum Rechner - Board, welche Karten, ACPI aktiv usw D.
     
  3. h_lauer

    h_lauer ROM

    Registriert seit:
    4. Mai 2003
    Beiträge:
    1
    Hallo,
    habe mir leider ebenfalls einen 5000F geleistet.
    Nach der Installation unter XP und der Verbindung über USB 2.0 wird der Scanner einwandfrei gefunden und in der Systemsteuerung auch unter Bildverarbeitungsgeräte angezeigt.
    Der Scannertest (Systemsteuerung) funktioniert und wird positiv beendet. Nach dem Start der Scannersoftware kann ich genau ein Bild scannen. Anschließend bekomme ich auch die Fehlermeldung "TWAIN-Fehler. Evtl. ist das Gerät nicht korrekt angeschlossen."
    Das Gerät wurde vom Händler unter XP installiert und an einen USB 1 Port angeschlossen und siehe da, es funktioniert.
    Nach meiner Meinung funktioniert der USB 2.0 Anschluss (entweder Soft- oder Hardware) von Canon nicht richtig.
    Hatte vorher meine Platte geputzt und nur XP mit SP1 aufgespielt um einen Softwarekonflikt mit einer anderen Software auszuschließen.
    Ich habe den Scanner dann umgetauscht und bin nun auf der Suche nach einem Gerät welches unter XP mit USB 2.0 zusammenarbeitet.
    Kann mir Jemand einen Tipp geben ?
     
  4. Timppa1988

    Timppa1988 Byte

    Registriert seit:
    21. Januar 2002
    Beiträge:
    56
    Hallo
    Hat sich der Scanner beim ersten Anschliessen gemeldet? Wenn ja hatte ich ein ähnliches Problem mit meinem Scanner (auch Canon).
    habe dann mal in der Systemsteuerung den Scanner bei "Scanner und Digitalkammeras" entfernt. Nach nem Neustart gings... Aber leider nur bis zum nächsten Neustart. Lade grad die neusten Treiber runter. Hab Win 98SE. Hoffentlich gehts bei XP genauso.

    Timo
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen