1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

CanoScan D 660 U

Dieses Thema im Forum "Multifunktionsgeräte, Drucker, Scanner" wurde erstellt von dancet, 15. Oktober 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. dancet

    dancet Byte

    Registriert seit:
    8. September 2002
    Beiträge:
    64
    Hallo erst mal,

    ich habe ein Problem mit dem o.g. Scanner. Und zwar habe ich mir einen neuen PC zugelegt und den Scanner ganz normal installiert, aber er funktioniert nicht unter diesem Pc mit USB 2.0 (habe beim anderen PC mit USB 1.1 versucht, und da läuft er). Kann es an der USB unterstützung liegen. Und kann man den Scanner dann doch irgendwie wieder im gang bringen (unter dem System)
    Windows XP SP2

    danke schon mal im voraus
     
  2. Deff

    Deff Megabyte

    Registriert seit:
    27. Januar 2004
    Beiträge:
    1.357
    Kläre mal ab, ob Dein PC überhaupt USB 2.0-Unterstützung hat!

    Wenn Dein PC USB 2.0 unterstützt, sollte das auch im BIOS so eingestellt sein. Da er offensichtlich nicht mal mit USB 1.1 bei Dir läuft, könnte der USB-Controller im BIOS gänzlich Disabled sein.
    Würde aber gleichbedeutend sein mit, dass generell keine USB-Geräte laufen würden....
     
  3. dancet

    dancet Byte

    Registriert seit:
    8. September 2002
    Beiträge:
    64
    Mein PC hat USB 2.0 Unterstützung, aber ich weis nicht ob USB 2.0 abwärtskompatibel ist, das heißt ob ich Geräte mit USB 1.1 Schnittstelle anschließen kann, wie den Scanner halt. Und wenn das funktioniert, wie kann ich ihn dann wieder zum laufen bringen.
     
  4. Deff

    Deff Megabyte

    Registriert seit:
    27. Januar 2004
    Beiträge:
    1.357
    Wenn der Scanner nur USB 1.1 kann, aber in dem BIOS die USB-Einstellung explizit auf USB 2.0 festgelegt ist, kann es nicht funktionieren. Ergo, im BIOS die USB-Einstellung so vornehmen, dass beide USB-Versionen unterstützt werden.

    Schau dazu in das Handbuch des Boards, dass sich in Deinem PC befindet!
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen