1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

CanoScan D1250U2

Dieses Thema im Forum "Multifunktionsgeräte, Drucker, Scanner" wurde erstellt von lgaudi, 9. März 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. lgaudi

    lgaudi ROM

    Registriert seit:
    9. März 2003
    Beiträge:
    1
    Beim Versuch zu scannen erscheint die Fehlermeldung:" zu wenig Speicher...". Das ist aber nicht das Problem bei Pentium 4 und 512 MB SD RAM. Deinstalliert man den Scanner in der Systemsteuerung funktioniert er plötzlich. Kennt jemand das Problem. Würde mich über Hilfe sehr freuen.
    Gruß Lutz
     
  2. zewe

    zewe Byte

    Registriert seit:
    2. April 2002
    Beiträge:
    65
    bei Canon-Treibern gibt es ein Utility, bei anderen akribisch in der Registry, z.B. bei mikrotec nach diesem Wort suchen und jedesmal entscheiden, ob de Eintrag zum Scanner gehört. Evt zusätzlich mit jv16PowerTools.
    Viel Glück!
    Christian
     
  3. kilo

    kilo ROM

    Registriert seit:
    3. Februar 2003
    Beiträge:
    1
    Wie bekomme ich den alten Treiber raus?
    andreas
     
  4. zewe

    zewe Byte

    Registriert seit:
    2. April 2002
    Beiträge:
    65
    Ist noch ein anderer Scanner installiert? Ich hatte das gleiche Problem mit einem gleichzeitig vorhanden alten Microtek-Treiber (Filmscanner), Da hängte sich der Canon auf und zeigte beim neuen Scannen "zu wenig Speicher" TWAIN nicht verfügbar.
    Christian
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen