Catalyst 4.10: Mehr Power für alle Radeon-Karten

Dieses Thema im Forum "Ihre Meinung zu Artikeln auf pcwelt.de" wurde erstellt von _sid_, 15. Oktober 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. _sid_

    _sid_ Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    19. Februar 2001
    Beiträge:
    1.005
    Ist irgendwie noch witzig, wenn man überlegt, wie s früher war. Da wurden Spiele auf die Grafikkarten zugeschnitten. Heute wird die Grafikkarte auf die Spiele angepasst ;)

    Weiss jemand bereits wie die 4.10 Catalyst-Treiber in der Praxis funktionieren? Hab immer upgedatet bis ich mir am 4.8 die Finger verbrannt hab (System lief nicht mehr sauber). Seither bin ich bei 4.7 geblieben.
    Wenn die 4.10 allerdings diese Probleme nicht mehr hat, werd ich auch updaten.
     
  2. nemesiz

    nemesiz Byte

    Registriert seit:
    19. August 2004
    Beiträge:
    33
    hmmm liebe pcwelt..wie wäre es mal mit wichtigen infos dazu?

    z.B. funzt endlich die WMV beschleunigung bei Radeon Karten (soweit ich weiss ab 9700).

    Ha welch genuss...
     
  3. -Marc-

    -Marc- Byte

    Registriert seit:
    8. Oktober 2004
    Beiträge:
    11
    ...oder das:

    Wenn schon einfach von der ATI-Site abschreiben (und übersetzen), dann bitte richtig!

    Soviel dazu, daß nur Windows XP unterstützt wird...
     
  4. Lactrik

    Lactrik Guest

    Na klasse, hätte ich also eine Radeon9700 Pro gehabt, hätte ich bis heute nicht anständig Doom³ zocken können, wegen Abstürzen? Das zeigt wieder, dass meine Entscheidung vor 3 Monaten richtig war, als ich wieder mal zu einer nvidia karte gegriffen hab.

    Da hab ich echt keinen Bock drauf, ich hatte vor knapp 2 Jahren mal ne ATI Radeon9500, die hat auch nur Probleme gemacht, damals bei Unreal 2 und Halo ... eigentlich müsst es doch irgendnen Spielestandard geben, an den sich alle Grafikkarten-Entwickler und die Spiele-Entwickler halten... ich mein, gibt es ja (Direct3D & OpenGL), aber es reicht scheinbar nicht...
     
  5. sAcKrAttE 2ooo

    sAcKrAttE 2ooo Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    1. August 2002
    Beiträge:
    933
    merkwürdig das nvidia-gesponsorte spiele auf ati-karten nicht so recht wollen....hm....*überleg*....was oder besser WER kann da schuld sein...
    und du kaufst auch noch deren minderwertige karten die per treibercheats hochgepuscht werden und unterstützt damit solche machenschaften auch noch !!!
     
  6. Zaeggu256

    Zaeggu256 Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    9. Februar 2002
    Beiträge:
    986
    @Lactrik
    Also ich habe nach wie vor immer noch die Hercules Radeon 9500Pro, und die funktioniert immer noch einwandfrei auch mit den neuesten Spielesoftwares, wenn du nathürlich die minderwärtige normale 9500er Karte meinst, dann kann ich es mir schon sehr gut vorstellen, dass du dich nur geärgert hattest, da dieselbige ja mit nur 4 Piplines anstelle von 8 arbeitet, und zudem Speicher mit 128bit gegenüber 256bit bei der Pro version, da sieht eben genau den Preis/Leistungs unterschied von der normalen zur Pro-Version!

    Gruss Zaeggu256
     
  7. Mueckentod

    Mueckentod Kbyte

    Registriert seit:
    5. Oktober 2002
    Beiträge:
    183
    nach der installation konnte ich im windows media player und auch mit power dvd keine videos mehr schauen. oder lag es daran, dass ich das tool zum kompletten löschen der ati-software genommen habe? jetzt bleib ich lieber bei der vorgäger-version (nach systemwiederherstellung).
     
  8. Screeny

    Screeny ROM

    Registriert seit:
    23. März 2004
    Beiträge:
    5
    Ich konnte danach das control center nicht öffnen und habe dann nur das abgespeckte update installiert (ca. 22 Mb), jetzt funktionierts.
     
  9. Old Cyber

    Old Cyber ROM

    Registriert seit:
    17. Oktober 2004
    Beiträge:
    5
    Habe im vorigen Jahr eine Saphire/ATI 9600 pro gekauft.
    Seit dem habe alle Cat treiber runtergeladen u. instaliert ich glaube es sind 12 an der Zahl gewesen,angefangen von 3.7 bis 4.11 (Beta) die ganze Omega Palette nicht mit gerechnet und den 4.10 natürlich auch und immer wieder "Mehr Power für alle".Wenn das so weiter geht bekommt meine Karte noch Flügel und hebt ab.Aber genau das gegenteil ist der Fall.Ab der 3.7 bis 3.9 Reihe war bei mir noch alles im grünen Bereich,ab der vierer Reihe fingen die Probleme erst richtig an.Zum beichpiel (VPU Recover zurücksetzung des Bildschirmtreiber ect.) der lezte Hammer war der 4.10,(Bidschirmtreiber hat einen systemfehler in Windows verursacht).Da frage ich mich doch,was basteln die bei ATI eigentlich,verbesserungen oder verschlechterungen?Die sollten doch entlich mal zu Potte kommen und sagen "Wier haben fertig"!

    PS.Die sind ja noch schlimmer alls wie "Byll Gates" mit seinen Updates und Bugs.

    Mfg: Fred
     
  10. d@d

    d@d ROM

    Registriert seit:
    17. Oktober 2004
    Beiträge:
    1
    Also ich hatte echt Probleme mit den letzten zwei Catalyst Treibern beim zocken von COD. Meine X 800 Pro fror beim Spielen mit den aktuellsten Treibern andauern ein obwohl die Treiber ja eigentlich eine verbesserung der Leistung versprechen :aua: Na ja halt wieder 4.8 installiert und COD läuft optimal.
    MfG
    d@d
     
  11. Lactrik

    Lactrik Guest

    Und ATI hat ja auch überhaupt nicht seine Treiber gepusht gehabt, damals... :rolleyes:

    Also ich habe die Wahl: Entweder ATI-Karte, die hat Probleme mit nvidia-gesponsorten Spielen (Doom3), und ich muss bis zu 8 Wochen warten, bis ein Treiber rauskommt, der das Problem behebt.

    Oder: nvidia karte, die auch auf ati-gesponsorten Spielen gut läuft (CS:Source).

    Na da muss ich nicht lange überlegen...
     
  12. hecht

    hecht ROM

    Registriert seit:
    18. Oktober 2004
    Beiträge:
    1
    hi, also ich habe mir auch den 4.10 gezogen und drauf gemacht. habe eine graka 9600pro von ati. d@d das gleiche problem hatte ich auch habe den haken bei fast schgreiben raus genommen.und siehe da sie läuft seidem sauber. BIS JETZT .
     
  13. TAT-orCus

    TAT-orCus ROM

    Registriert seit:
    18. Oktober 2004
    Beiträge:
    1
    ich bin sonst immer damit gut gefahren sofort den neuen Catalyst-Treiber zu instellieren, bei dem 4.10 muss ich aber sagen das dass diesmal ein Griff ins Klo war.Genau wie bei d@d fror mein Bild bei Call of Duty ein , sodas ich den Rechner nur per "Reset"-Taste neubooten konnte.Wobei ich sagen muss das ich mit dem 4.9 vorher keine Probs hatte.
    Naja ich habe dann alle Treiber mit dem Tool http://www.ati.com/support/drivers/misc/catalystutils.html
    deinstalliert und dann diesen http://www.dna-drivers.nl/viewtopic.php?p=18882#18882 Treiber der genau auf CoD zugeschnitten ist draufgemacht.
    Jetzt läuft es zum Glück wieder alles ohne Probs :jump:
     
  14. McOber

    McOber Byte

    Registriert seit:
    29. Januar 2002
    Beiträge:
    94
    Bei mir des gleiche mit ET ( nachfolger von RTCW )
    es scheint als ob der 4.10 ein problem mit O-GL spielen hätt :aua:
    naja i hab wider den 4.9 drauf und es funkt wieder alles :wink:
    wenn jemand nen lösungsvorschlag hätt bitte sagen !!! :)
    achja ich hab den normalen cataclyst genaommen nit des CCC scheis................... :jump: :jump:
    MFG McOber
     
  15. XdaywalkerX

    XdaywalkerX Byte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2004
    Beiträge:
    87
    der 4.10 er ist nicht das wahre...von der A.I. funktion spürt man gar nichts :confused: im gegensatz zum 4.11er beta ist die performance doch deutlich niedriger.

    der 4.9 er kommt bei mir nicht mehr drauf...da hatte ich massive probleme mit HALO ... -unspielbar-

    greetz
     
  16. rj53

    rj53 ROM

    Registriert seit:
    19. Oktober 2004
    Beiträge:
    1
    Hallo,
    habe gestern versucht den 4.10 zu installieren. :bse: Hatte zuvor mit dem bereitgestellten Löschprogramm den alten Treiber gelöscht. Das Ergebnis war, dass die Installation abgebrochen wurde mit der Fehlermeldung, sinngemäß es erneut zu versuchen und dazu den sogenannten Standartgrakatreiber zu installieren. Von nun an ging nichts mehr. Ich habe dann versucht den 4.9 zu installieren - brach auch ab mit der o.g. Fehlermeldung. Ich konnte nur noch von der Original CD den alten Treiber fehlerfrei installieren, ein Aufsetzen eines neueren Treiber schlug jedesmal mit der bereits genannten Fehlermeldung fehl. Den sogenannten Standartgrakatreiber konnte ich nicht installieren, weil ich keinen gefunden habe. Habe XP SP1 Home drauf und eine Radeon 9800 Pro. Kann mir jemad sagen was ich falsch gemacht habe. Wenn möglich so, dass ich es verstehe, bin kein Computerexperte. :aua:
    Danke schon jetzt
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen