CBO-DO und gesetzliche Gewährleistung

Dieses Thema im Forum "Erfahrungen mit Firmen" wurde erstellt von skbko, 17. August 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. skbko

    skbko ROM

    Registriert seit:
    7. Juni 2002
    Beiträge:
    4
    Hallo Zusammen!

    Eventuell kann mir jemand mit dem Rat helfen, also:

    Ich habe übers Ebay bei einem gewerblichem Anbieter eine CPU gekauft.
    Leider lief CPU nicht und wurde schon am nächsten Tag reklamiert und zurückgeschickt. Aslo ich hatte die CPU innerhalb von 14 Tagen ab Erhalt als defekt zurückgeschickt.
    Der Anbieter teilt mir aber nach noch fast 2 Wochen mit, dass er kein Fehler finden kann.
    Da wollte ich meinem Rückgaberecht Gebrauch machen, weil die CPU innerhalb von 14 Tagen an Anbieter zurückgeschickt wurde. Der Anbieter weigert sich die zurückzunehmen, weil 14 Tage Frist schon abgelaufen sei.

    Frage: Was passiert mit 14-Tage Frist wenn Artikel bereits an Anbieter abgeschickt ist und ich sozusagen in meinem Rückgaberecht verhindert bin, weil der Artikel sich nicht mehr bei mir befindet?

    Danke
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen