1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

CD Brennen mit CDIn von Nero

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von otto feurer, 24. Oktober 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. otto feurer

    otto feurer Byte

    Registriert seit:
    19. Mai 2000
    Beiträge:
    16
    Nach der Installation von CDIn funktioniert Nero nicht mehr. Ich kann Nero aufrufen und damit auch brennen, aber danach bricht der Computer-Windows XP S2 ohne weitere Mitteilungen ab. Nicht einmal mehr auschalten ist möglich. Hat jemand dieses Problem lösen können?
    Otto
     
  2. matzelein

    matzelein Kbyte

    Registriert seit:
    9. November 2003
    Beiträge:
    486
    Erstmal meinst du bestimmt InCD?
    Dann: Hast du eine ältere Version vorher deinstalliert?
    Das empfiehlt sich dringend!
    Würde dann auch noch mal manuell nach Einträgen in der Registriy und im Verzeichnis Ausschau halten und die deinstallieren.
    Hast du deine CD-RW auch auf UDF formatiert?
    Soviel ich weiß brennt InCD nur RW-Medien und zwar so, dass du die RW wie eine normale Diskette behandeln kannst.
    Dann schaue nochmal über das Info-Tool nach, ob du die aktuellen ASPI-Treiber von Nero drauf hast.
    Die neuen Adaptec-Aspi-Treiber vertragen sich auch mit denen von Nero.
    Hast du aber ältere drauf, dann kann es zu Problemen kommen.
    Habe selbst Win XP, aber keinen SP2 (will ich nicht).
    Übrigens:
    Solange du InCD nicht brauchst, schmeiße es aus dem Autostart und deaktiviere den dazugehörigen Dienst. (Ausführen: "services.msc")
    Wenn Nero installiert ist, dann auch die Brennsoftware/-dienste von XP deaktivieren!
     
  3. otto feurer

    otto feurer Byte

    Registriert seit:
    19. Mai 2000
    Beiträge:
    16
    Hallo,
    ich bedanke mich für die Antwort. Inzwischen habe ich ein kleines Programm - freeware - gefunden, mit dem ich InCd deaktivieren und aktivieren kann. Geht prima und alles funktioniert.
    otto feurer :)
     
  4. irish-tiger

    irish-tiger Megabyte

    Registriert seit:
    27. August 2003
    Beiträge:
    1.170
    Dann sei so nett und poste mal einen Link - andere Nutzer interessiert es vielleicht auch. ;)

    Schönen Abend noch,

    irish.
     
  5. Alerich

    Alerich Megabyte

    Registriert seit:
    6. November 2004
    Beiträge:
    1.080
    Hallo,otto feurer!

    Mit diesem Tool ist das eigentliche Problem noch nicht gelöst.

    Damit InCD normal funktioniert, muß, um hier die entsprechende Hilfe anbieten zu können, die installierte Nero- und InCD-Version bekannt sein. Bitte also diese Informationen hier ins Forum posten.

    Gruß aus Heidelberg

    Helge
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen