1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

CD-Brenner AOpen CRW5232 unter XP

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von Zven80, 9. Februar 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Zven80

    Zven80 ROM

    Registriert seit:
    26. Juli 2002
    Beiträge:
    1
    Hallo,

    in einem nahezu neuen Computer ist der oben genannte Brenner eingebaut.
    Wenn man mit dem in WinXP integriertem Brennprogramm auf CDRW brennt, hängt sich so bei etwa jedem dritten Mal der Explorer für ein paar Minuten auf und der Schreibvorgang schlägt danach fehl und auf die CD kann nicht mehr zugegriffen werden.

    Der verwendete Rohlings-Typ ist Intenso CD-RW 4-12x. Kann es sein, dass Windows die CD zu schnell beschreibt?

    Auf alternative Brennprogramme möchte ich nicht eingehen, da es sich um den Rechner meiner Mutter handelt und diese mit den anderen Programmen nach Möglichkeit nicht arbeiten möchte.

    Die Aopen-Homepage hilft mir da auch nicht großartig weiter.

    Danke
     
  2. Zvenn

    Zvenn ROM

    Registriert seit:
    11. Mai 2004
    Beiträge:
    7
    Hat sich erledigt. Andere Rohlinge brachten die Lösung.
    Die Intenso-CDRWs sind wohl nicht allzu hochwertig. Nach einigen Wochen Benutzen dieser Rohlinge platzte bei den übriggebliebenen sogar die obere Schicht ab, was ich bis jetzt noch nie gesehen hatte. Danke für die Hilfe
     
  3. bond7

    bond7 Megabyte

    Registriert seit:
    27. Februar 2004
    Beiträge:
    1.074
    @ Zven80

    du erwähnst ausdrücklich einen cdrw-rohling, mache doch einfach Nero INCD drauf , und schon kannst du den cdrw-rohling wie eine normales laufwerk benutzen und darauf schreiben und löschen im dateimanager. das dürfte dann problemlos laufen.
     
  4. klystier

    klystier ROM

    Registriert seit:
    5. November 2003
    Beiträge:
    7
    Lass es! Es hat mit dem Aopen-brenner nichts zu tun. Bei meinem Liteon hatte ich das selbe Problem.
    Sogar CDRW- Rollinge waren dann nicht mehr zu gebrauchen!!!
     
  5. deoroller

    deoroller Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    18. Juli 2000
    Beiträge:
    116.598
    Ich denke, dass das XP-Brennprogramm nur als Notbehelf angesehen werden kann.

    Das Brennprog. basiert auf Easy CD-Creator von Roxio und soll angeblich nur 74-Minuten-CDs bespielen.

    Hier ist eine Anleitung: CD-Brenner light
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen