1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

CD Brenner durch DVD Brenner ersetzt,brennt nicht!

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von andy1805, 21. Januar 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. andy1805

    andy1805 ROM

    Registriert seit:
    21. Januar 2005
    Beiträge:
    4
    Hallo zusammen,

    habe heute meinen Yamaha CD Brenner, welcher vorher funktionierte, durch 1 neuen "NEC ND-1300" DVD Brenner ersetzt.
    Der Brenner wurde einwandfrei erkannt,aber das Brennen ging weder mit CloneDVD noch mit Nero.Es wurde alles eingelesen,aber der Brennvorgang wurde sofort abgebrochen,ohne aussagekräftige
    Fehlermeldung.
    ASPI-Treiber sind up to date, Autoexec.nt,config.nt und command.com sind auch an ihrem Platz.
    Ist es möglich,dass der Brenner einfach wählerisch bei den Rohlingen ist oder gibt es einen möglichen Fehler,der nur den Brennvorgang betrifft?
    BIn dankbar für jeden Tipp.
    Gruss

    Andy :aua:
     
  2. Nico P.

    Nico P. Byte

    Registriert seit:
    3. Dezember 2004
    Beiträge:
    126
    @andy1805

    Hatte bis vor kurzem den NEC 1300A auch. Der Brenner ist in der tat sehr wählerisch mit den Rohlingen. Am besten harmonieren die Verbatim 4x Rohlinge zusammen.
    Was für Rohlinge hast du denn schon probiert?
     
  3. andy1805

    andy1805 ROM

    Registriert seit:
    21. Januar 2005
    Beiträge:
    4
    Hi,
    habe leider naiv wie ich bin, erst eine 25er Spindel Rohlinge gekauft.Da ich in der Schweiz lebe, wirst du sie wohl nicht kennen:
    Swisstec von Skymedia.
     
  4. Nico P.

    Nico P. Byte

    Registriert seit:
    3. Dezember 2004
    Beiträge:
    126
    Hi,

    die Rohlinge sagen mir wirklich garnichts. Vielleicht kannst du dir eine einzelne Verbatim 4x Rohling kaufen und damit dann probieren. Welche auch keine Probleme machen sind TDK und Maxell Rohlinge.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen