1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

CD-BRENNER mit SCSI KARTE?

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von schnuckibub, 17. Februar 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. schnuckibub

    schnuckibub ROM

    Registriert seit:
    17. Februar 2004
    Beiträge:
    1
    Habe einen gebrauchten (internen) CD-Brenner geschenkt bekommen. was mich verwunderte , dass eine SCSI-Steckkarte dabei war!?

    Bei meinem Brenner ist das zumindest nicht so. Braucht man diese karte unbedingt, oder kann ich den brenner ganz normal als "Slave" zum CD-Rom dazuhängen?

    Vielen dank dani
     
  2. henner

    henner Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    29. Mai 2001
    Beiträge:
    2.888
    Hi!
    Vor Allem sollte man dankbar sein, daß der SCSI ist (die waren mal nicht billig), denn so ein altes Schätzchen hat mit Sicherheit kein BurnProof - dadurch aber, daß es SCSI ist, wird er sich wohl kaum durch Aktionen am IDE_Bus aus der Ruhe bringen lassen. Da hat schon einmal-Maus-bewegen gereicht, um einen Buffer Underrun zu provozieren.
    Gruß
    Henner
     
  3. earth

    earth Megabyte

    Registriert seit:
    30. Juni 2000
    Beiträge:
    1.391
    du wirst es vielleicht nicht fassen aber es gibt auch Brenner mit SCSI Interface :D dann brauchst du natürlich die ents. Controllerkarte.
     
  4. whisky

    whisky Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2001
    Beiträge:
    11.014
    Wenns ein SCSI Brenner ist dann kannst du ihn nicht an das IDE Kabel hängen - der Stecker passt auch nicht wirklich ;)
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen