1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

CD-Druck Canon Pixma 4000

Dieses Thema im Forum "Multifunktionsgeräte, Drucker, Scanner" wurde erstellt von DennisI, 6. Februar 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. DennisI

    DennisI ROM

    Registriert seit:
    6. Februar 2005
    Beiträge:
    1
    Ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen. Ich habe mir den Canon pixma 4000 geholt. Die Qualität der Drucke ist echt super. Leider kann ich keine CD`s bedrucken. Ich habe schon mehrere bedruckbare CD`s ausprobiert. Der Drucker zieht die CD ein und wirft sie nach kurzer Zeit heraus. Was mache ich falsch?!
     
  2. ankeforever

    ankeforever Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    25. Juli 2004
    Beiträge:
    2.958
    Oh, garnicht gesehen! :D Siehe pm!
     
  3. Urmel1

    Urmel1 Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    6. November 2000
    Beiträge:
    865
    Machst du es denn nach Anleitung ?
     
  4. rudicando

    rudicando Kbyte

    Registriert seit:
    5. Februar 2005
    Beiträge:
    490
    Welche Rohlinge verwendest du?
    Werden sie vom Drucker als bedruckbar erkannt?
     
  5. toukupu

    toukupu Byte

    Registriert seit:
    27. August 2004
    Beiträge:
    10
    Ich benütze auch Pixma 4000 zum CD-bedrücken, hatte aber bisher keine Probleme. Meiner Erfahrung nach ist dem Drucker völlig egal, was für Oberfläche CD hat. Er bedrückt (verschmiert) brav auch CD's ohne Aufkleber. Ich möchte behaupten, dass er keine Daten zum Drucken bekommt und für ihn ist weiss=leer. Deshalb spuckt er die CD wieder raus. Also - Treiber kontrollieren, USB Verbindung kontrollieren, Software neuinstallieren, das alles kann vielleicht helfen.
     
  6. Xen0x

    Xen0x Byte

    Registriert seit:
    5. Februar 2005
    Beiträge:
    13
    wow!!!

    man kann auch normale cds damit bedrucken Oo
    ich dachte immer man braucht spezielle...
     
  7. Urmel1

    Urmel1 Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    6. November 2000
    Beiträge:
    865
    Dachte ich auch, das es bei normalen CDs nicht geht, bzw, die Farbe nicht hält..
     
  8. gejabernau

    gejabernau ROM

    Registriert seit:
    2. Februar 2005
    Beiträge:
    2
    ist das Problem behoben ?
    ansonsten erst handeln nach dem der Drucker auffordert das Fach einzulegen.
    Pfeil beachten.

    Gruß Gerhard
     
  9. sommi

    sommi Byte

    Registriert seit:
    12. Januar 2001
    Beiträge:
    8
    Hallo, ich hatte ein ähnliches Problem: Canon bedruckt gut, aber beachten, ob die Rohling-Einlage oder wie sie heisst, auch richtig bedient wird. Der Rohling wird von Hand nicht voll eingeschoben, ist noch zu sehen (Markierung beachten) und wird dann vom Drucker einige Male hin- und her gezogen, fast ausgeworfen, ehe er dann ganz eingezogen und bedruckt wird.
    sommi
     
  10. ReneW

    ReneW Megabyte

    Registriert seit:
    28. Mai 2000
    Beiträge:
    2.486
    Hat es schon einer geschafft eine CD/DVD über den Nero Cover Designer zu bedrucken?
     
  11. kaktus39

    kaktus39 ROM

    Registriert seit:
    23. August 2005
    Beiträge:
    2
    Wer kann helfen
    Beim Bedrucken der CD bzw. DVD bekomme ich immer innen soeinen weissen Rand innen. Bei der Beschreibung dieses Druckers sehe ich leider nicht durch wie man die Kreisgrösse einstellt. Wer kann mal dringend helfen da ich ein Hochzeitsvideo auf DVd bringen möchte aber leider das Bild nicht so hinbekomme beim Druck das er die ganze CD ausfüllt.
    Danke
     
  12. rudicando

    rudicando Kbyte

    Registriert seit:
    5. Februar 2005
    Beiträge:
    490
    Hallo
    Du startest LabelPrint,
    im Menü Datei " Papier auswählen",
    dann Schaltfläche " Neu ",
    jetzt kannst du für außen den Maximalwert 118mm und
    für den Innenring minimal 17mm eingeben.
    Wie du CD's / DVD's mit dem Nero Coverdisigner bedruckst,
    erfährst du hier
    http://www.rohlinge-bedrucken******/

    :) Gruß Rudi :)
     
  13. kaktus39

    kaktus39 ROM

    Registriert seit:
    23. August 2005
    Beiträge:
    2
    Hallo Rudi
    Entweder bin ich zu doof oder kannst du mir mal sagen wie du die werte einstellen tust.
    So das das Bild was auf der Cd drauf soll wirklich die ganze Cd ausfüllt.
     
  14. rudicando

    rudicando Kbyte

    Registriert seit:
    5. Februar 2005
    Beiträge:
    490
    Mit welcher Software arbeitest du ?
    Meine Beschreibung ist für die den Canon Druckern beiligende
    Software CD-LabelPrint.
    An der Treibersoftware kannst du nichts einstellen,
    das mußt du mit dem Programm machen,
    mit dem du drucken willst.

    :) Gruß Rudi :)
     
  15. Fehlerchen

    Fehlerchen Kbyte

    Registriert seit:
    30. Dezember 2002
    Beiträge:
    483
    vielleicht gibt es hier die Lösung ...

    --Fehlerchen--
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen