1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

CD/DVD-Laufwerk gesucht!

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von DarkNero, 23. Oktober 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. DarkNero

    DarkNero ROM

    Registriert seit:
    23. Oktober 2002
    Beiträge:
    2
    Welches ist das beste? Es sollte schnell sein und jeden gängigen Kopierschutz lesen, am besten auch noch leise sein ;-)
    Wer hat einen Tip für mich?
     
  2. ChrisAssassin

    ChrisAssassin Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    7. Januar 2001
    Beiträge:
    722
    Ich kann das Toshiba SD-M 1612 wirklich nur empfehlen, aber wie mein Vorredner bereits sagte ist es bei DVD-Rippen etwas langsamer, aber dafür sonst unschlagbar. Da kann niemand dem Toshiba das Wasser reichen.
     
  3. kleinerhans

    kleinerhans Kbyte

    Registriert seit:
    14. Mai 2001
    Beiträge:
    228
    s langsamer als viele andere Laufwerke. Dann brauchst du aber noch einen Brenner, der auch korrekt schreiben kann (z. B. EFM). Beim Audiokopierschutz passen fast alle CD/DVD-ROM Laufwerke. Der ein oder andere geht, der andere nicht. Willst du überwiedend Audio CD\'s Kopieren, dann kauf dir den Yamaha Brenner (Der, der auch die Tatoos schreibt). Der liest z. Zt. so gut wie jeden Audiokopierschutz, kostet aber doppelt so viel wie andere Brenner.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen