1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

cd/dvd laufwerk-problem

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von alig, 19. März 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. alig

    alig ROM

    Registriert seit:
    19. März 2004
    Beiträge:
    4
    frage::::::::::::

    auf meinem ide2-anschluss hatte ich versehentlich das cd/dvd-laufwerk und den cd-brenner beide auf SLAVE gestellt und hatte sie so kurz in betrieb. jetzt funktionieren sie nicht mehr richtig:

    siehe hier:

    -------->>>>>>>>>
    IDE2 -> DVD-Laufwerk -MASTER X - WinXP O.K. - WinME
    - CD-Brenner -Slave X - WinXP O.K. - WinME

    IDE2 -> CD-Brenner -MASTER X - WinXP O.K. - WinME
    - DVD-Laufwerk -Slave X - WinXP X - WinME

    IDE2 -> DVD-Laufwerk -MASTER --alleine X - WinXP O.K. - WinME

    IDE2 -> CD-Brenner -MASTER --alleine X - WinXP O.K. - WinME
    <<<<-----------------
    X -> kann nicht lesen
    O.K. -> läuft normal
    -------------------------

    1.) sind die laufwerke kaputt???
    2.) kann man mit firmware updates was machen???
    3.) wo findet man für das dvd laufwerk (HITACHI DVD-ROM GD-8000) im internet informationen??? auf der hitachi-homepage hab ich bisher nichts gefunden.
    4.) gibts für das cd/dvd-laufwerk auch eine firmware???

    wer kann mir helfen?????

    ps.: Hitachi DVD-ROM GD-8000 ->DVD/CD-Laufwerk
    CyberDrive cw058d -> CD-Brenner
     
  2. alig

    alig ROM

    Registriert seit:
    19. März 2004
    Beiträge:
    4
    vor dem umbau war das system so angeschlossen:

    ide1->festplatte1 (betriebssysteme) -Master
    CD-brenner -Slave
    ide2->festplatte2 (daten) -Master
    cd/dvd-laufwerk -Slave

    vielleicht checkt windows die neue konfiguration nicht????
     
  3. TheD0CT0R

    TheD0CT0R Dr. h.c. Mod

    Registriert seit:
    2. Dezember 2003
    Beiträge:
    17.262
    Hinter den drei Google-Schildern sind Links
     
  4. alig

    alig ROM

    Registriert seit:
    19. März 2004
    Beiträge:
    4
    meinst du ich finde im google eine sinnvolle lösung für mein problem???

    noch ein paar infos:

    1.) die auflistung oben beschreibt unter welchen umständen, also wie die laufwerke drauhängen, funktionieren.

    2.)ich benutze WinME (1. fat32 partition) & WinXP (2. fat32 partition)

    3.)also ich will die lws so hängen:
    -primary master ->hdd mit den 2-FAT32-partitionen mit WinMe und WinXP
    - hdd für daten, NTFS
    -secondary master -> CD-Brenner
    - CD/DVD-Lw

    4.) also ich habe im bios alles auf auto-detect gestellt und die lws werden auch erkannt. im arbeitsplatz von ME/XP werden sie auch angezeigt, allerdings dauert es ewig lange zum lesen von den daten einer cd. falls es dann geht kommt dann aber meist eine fehlermeldung.

    5.) in meiner auflistung in meinem ersten beitrag ist auffallend, dass die laufwerke meist unter WinME funktionieren aber unter WinXP nicht!
     
  5. Gast

    Gast Guest

  6. alig

    alig ROM

    Registriert seit:
    19. März 2004
    Beiträge:
    4
    kann keiner helfen??????
     
  7. whisky

    whisky Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2001
    Beiträge:
    11.014
    Info: Ich schieb mal den Thread ins richtige Board - vielleicht bekommst du dann Hilfe

    Die Regeln #5
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen