1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

CD geht nicht mehr (verkratzt) was tun??

Dieses Thema im Forum "Hardware allgemein" wurde erstellt von Iceman88, 13. Dezember 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Iceman88

    Iceman88 Byte

    Registriert seit:
    5. Dezember 2003
    Beiträge:
    69
    Hi,

    hab ne CD (Vietcong CD2) nem Kumpel ausgeliehen und der hat sie total zerkratzt keine tiefen Kratzer aber bei ner bestimmten Prozent Zahl kann er eine Datei nicht lesen.
    Nun meine Frage ist die CD irgendwie zu retten????
    oder kann ich die wegwerfen???
    hab schon so einige komische sachen gehört wie zahnpaste oder in die Kühltruhe legen glaub aber net das das funktioniert!

    Danke im Voraus

    T.Bernhardt
     
  2. TheD0CT0R

    TheD0CT0R Dr. h.c. Mod

    Registriert seit:
    2. Dezember 2003
    Beiträge:
    17.262
    Du kannst versuchen den Inhalt der CD langsamer einzulesen. Ein Programm wie CD-Bremse kann dabei helfen.
     
  3. btpake

    btpake Guest

    Mit Spülmittel und handwarmen, fließendem Wasser habe ich schon so manche CD und DVD wieder zum Laufen gebracht.
     
  4. Ardy

    Ardy Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    10. April 2004
    Beiträge:
    642
    Moin moin

    es gibt en Gerät in das man die Cd einspannt und dann wird eine Schicht vom Kunststoff abgeschliffen. Dann wird sie wieder glatt und leserlich. Frag mich aber bitte nicht wo es das Teil gibt....ist schon ne Weile her wo ich das ma gesehen hab.

    Ciao
     
  5. xppx

    xppx Kbyte

    Registriert seit:
    1. Februar 2003
    Beiträge:
    331
    ...leer deinem Kumpel ordentlich die Brieftasche :vader: :D
    es gibt diverse Mittel die du auf die CD Pappst und blankreibst -
    Klick hier!
    wenn nichts hilft, wende dich an den Support des Spieleherstellers und frag nach Ersatz. Den gibts in der Regel günstiger als ´nen Neukauf.
     
  6. ZAR2010

    ZAR2010 ROM

    Registriert seit:
    13. Oktober 2005
    Beiträge:
    3
    am günstigsten ist es immer noch die CD von einem experten reparieren zu lassen bei z.B. www.cd-clinic.com kannst du die cd für 2-3 euro wieder wie neu machen lassen
     
  7. TheD0CT0R

    TheD0CT0R Dr. h.c. Mod

    Registriert seit:
    2. Dezember 2003
    Beiträge:
    17.262
    @ ZAR2010
    Meinst du nicht das Problem hat sich inzwischen erledigt? Der letzte Beitrag kam im Dezember 2004... :rolleyes:

    :zu:
     
  8. RaversNation

    RaversNation Kbyte

    Registriert seit:
    28. Mai 2005
    Beiträge:
    208
    Ganz dünn mit Zahnpasta einreiben mit der laufrichtung also nich von innen nach aussen ziehen. Und dann ab in die Spülmaschiene damit.
     
  9. schnulli60

    schnulli60 Kbyte

    Registriert seit:
    11. Dezember 2002
    Beiträge:
    310
    Kann RaversNation's Tip nur zustimmen. Am Anfang war ich auch skeptisch, aber so hab ich auch schon 2 CD's ans Laufen bekommen. Die Zahnpasta braucht übrigens keinen 3 fach Karies-Schutz zu haben :D.

    Viele liebe Grüsse schnulli60 :cool:
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen