CD-Laufwerk unter DOS

Dieses Thema im Forum "Smalltalk" wurde erstellt von DaSylva, 4. September 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. DaSylva

    DaSylva Byte

    Registriert seit:
    4. September 2003
    Beiträge:
    20
    hey folks,
    mein problem sieht wie folgt aus:
    ich habe mir ne neue festplatte gekauft und will nu winXP draufballern....
    das problem an der ganzen sache is,dass er sich nich von der cd booten lässt und wenn ich per startdiskette in dos bin,dann kann ich auch nich auf das laufwerk zugreifen(cd, dvd is dabei egal)
    das komische an der sache is,dass das bios mein laufwerk erkennt.....

    kann mir wer von euch helfen? :bet: wäre super!

    mfG Jay
     
  2. Biertrinker

    Biertrinker Byte

    Registriert seit:
    31. August 2003
    Beiträge:
    115
    Mh, Ich lese mehr als ich schreibe, aber passt das nicht haargenau auf DICH?

    nordlicht3 > /dev/nul

    Denk mal drüber nach
    Biertrinker
     
  3. loctite

    loctite Guest

    Mein nicht Halbwissen sondern Vielwissen klebt nicht an einem Buch sondern seit über 3 Jahren an diesem Forum .

    Da kuckst du was, man muß sich ja nicht umbedingt unter seinem
    bekannten Namen einloggen.

    Manch einer hat mehr als eine e-mail adresse,verstehst du.

    Leider sehe ich mich ab und an zu so einem schritt gezwungen um irgendwelchen Möchtegern Besserwisser die Meinung zu sagen.

    PS.: Schau dir mal die Postings von Biggi im allgemeinen ganz Objektiv an.
     
  4. nordlicht3

    nordlicht3 Megabyte

    Registriert seit:
    20. Juni 2002
    Beiträge:
    1.290
    Dazu muß ich mal was sagen,@loctite,du bist nagelneu hier im Forum,dich kennt keiner,große Sprüche klopfen kannst du sehr gut,wir werden deine weiteren "klugen Ratschläge" sehrwohl verfolgen,mein Rat,profiliere dich,bevor du andere angreifst,dein Name verrät es vielleicht,"klebt" dein gefährliches "Halbwissen" etwa an einem tollen Buch?Gab es von dir schon brauchbare Hilfe?,eher nicht.
     
  5. loctite

    loctite Guest

    Halolo DaSylva du darfst das ganze jetzt nicht auf dein Problem beziehen, ich verfolge so zum von Anfang an die Postings von Biggi.
    Bei der Wichtigmacherei und dem Sch..ß wo sie sie von sich gibt platzt selbst einer guterzogener Person wie mir irgenwann der Kragen und man muß sich einfach mal Luft machen.
    Also nichts für Ungut ich wollte weder Dich noch dein Problem irgenwie beanstanden.
     
  6. DaSylva

    DaSylva Byte

    Registriert seit:
    4. September 2003
    Beiträge:
    20
    hey jungs/mädels, ich wollte nich,dass meine frage hier zum beschimpfen mutiert .... jeder will helfen und gibt dann halt seinen mist dazu,obs stimmt oder nich is doch egal...jede idee is doch schonma ne hilfe,wenn man(z.B. ich) keine ahnung hat..


    mfG
     
  7. loctite

    loctite Guest

    Tja Biggi ich verfolge dieses Forum schon seit längereer Zeit, und leider mußte ich feststellen das du zwar immer die Kl...e groß aufreisst und den großen Lehrer- Belehrer spielen willst.
    Aber es kommt von dir im Endeffekt nur ein Haufen Stuß (Schei..e)
    raus. Jeden den es interesiert muß sich nur deine Postings die du bis jetzt geschrieben hast betrachten!
    Gib es doch einfach auf.
     
  8. compi-biggi

    compi-biggi Kbyte

    Registriert seit:
    14. Juli 2003
    Beiträge:
    204
    @franzkat,

    danke, wusste ich nicht, man lernt halt nie aus.


    Gruss Biggi
     
  9. franzkat

    franzkat CD-R 80

    Registriert seit:
    16. Juni 2002
    Beiträge:
    9.246
    @compi-biggi

    >und gibst am DOS-Prompt Setup oderInstall ein ( das weiß ich nicht mehr so genau, aber vermutlich setup.

    Bei einer XP-Installation ist der Installationsbefehl nicht wie bei 9x setup oder install, sondern tatsächlich x:\i386\winnt [x für CD-ROM-Laufwerk]
     
  10. DaSylva

    DaSylva Byte

    Registriert seit:
    4. September 2003
    Beiträge:
    20
    schade,aber danke für die hilfe!!!!!!
     
  11. compi-biggi

    compi-biggi Kbyte

    Registriert seit:
    14. Juli 2003
    Beiträge:
    204
    Dann kann ich dir leider auchnicht weiterhelfen, aber ich bin sicher das das irgendjemand hier im Forum machen kann und dir weiterhilft. Ich kann es leider nicht, sorry

    Biggi
     
  12. DaSylva

    DaSylva Byte

    Registriert seit:
    4. September 2003
    Beiträge:
    20
    desweiteren sagt mir winXP dann,dass es kein laufwerk gefunden hat,auf das es installieren kann....
     
  13. DaSylva

    DaSylva Byte

    Registriert seit:
    4. September 2003
    Beiträge:
    20
    vielen danke schonma für die hilfe

    mag sein,dass ich einfach nur zu doof bin,aber bei fdisk habe ich nun eine primäre dos partition
    war das richtig?das dumme ist,dass die nur 49 GB groß ist,ich aber 120 GB habe?!?
    und das setup,wie du meinst,kann man unter dos nich starten,daher habe ichs auch aus /i386/winnt versucht...
     
  14. compi-biggi

    compi-biggi Kbyte

    Registriert seit:
    14. Juli 2003
    Beiträge:
    204
    hallo Dasylva,

    dann versuchen wir es mal anders, also Du stellst im Bios die Bootreihenfolge auf von Diskette boten. dann nimmst Du bitte eine WIN98 Startdiskette (Wenn Du keine hast, die gibt es im Internet, einfach mal Bootdiskette eingeben) die lädst Du runter und dann bootest Du von dieser Diskette. Wenn Du am DOS prompt bist gib bitte da Fdisk ein, der weitere Verlauf ist dann selbst erklärend! Danach wechselst Du bitte auf dein CD Laufwerk ( wenn nur eine Platte vorhanden ist, dann D:) und gibst am DOS-Prompt Setup oderInstall ein ( das weiß ich nicht mehr so genau, aber vermutlich setup.

    Dann sollte es eigentlich gehen.

    Biggi
     
  15. DaSylva

    DaSylva Byte

    Registriert seit:
    4. September 2003
    Beiträge:
    20
    nein,ich kann nich von cd booten,aber er erkennt nun im dos modus mein laufwerk...
    ich kann meine festplatte aber nich formatieren und somit ist sie noch wie im neuzustand....
    wenn ich dann winxp von der cd aus installiere(also aus dem ordner /i386/winnt),dann sagt er mir,dass er keine festplatte finden kann.....
     
  16. compi-biggi

    compi-biggi Kbyte

    Registriert seit:
    14. Juli 2003
    Beiträge:
    204
    @dasylva,


    also kannst Du jetzt von CD-booten! Ist die Platte in welchem Dateisystem bereits partioniert und formatiert?

    Ist sie als Master oder Slave gejumpert und eingebaut?

    Wenn ja und sie im BIOS erkannt wird, dann erkennt XP sie auch.

    Nach einlegen der XP-CD werden dir doch die vorhandenen Partionen angezeigt und Du musst das zu formatierende Dateisystem (NTFS oder FA32 angeben, passiert das?

    Beantworte bitte diese Fragen damit wir weiterhelfen können.

    Gruss
    Biggi
     
  17. DaSylva

    DaSylva Byte

    Registriert seit:
    4. September 2003
    Beiträge:
    20
    danke für eure tipps!haben mir schon sehr weitergeholfen...aber nu gibts da nen neues problem....er sagt mir beim installieren,dass da keine festplatte is,auf die erinstallieren kann....
     
  18. franzkat

    franzkat CD-R 80

    Registriert seit:
    16. Juni 2002
    Beiträge:
    9.246
    Du hast eigentlich recht.Normalerweise bringt die Win 98-Bootdiskette einen universellen CD-ROM-Treiber mit, so dass man nichts extra installieren muss.Was das nicht funktionierende Booten von CD anbetrifft : Hast du evtl. ein SCSI-System ? In diiesem Fall mußt du die Bootreihenfolge auf A: stellen, damit du von CD booten kannst.Das Diskettenlaufwerk wird dann dabei automatisch zu Laufwerk B:
     
  19. DaSylva

    DaSylva Byte

    Registriert seit:
    4. September 2003
    Beiträge:
    20
    danke für eure tipps!haben mir schon sehr weitergeholfen...aber nu gibts da nen neues problem....er sagt mir beim installieren,dass da keine festplatte is,auf die erinstallieren kann....
     
  20. turp

    turp Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    19. Mai 2000
    Beiträge:
    816
    Das Teil bootet nicht von CD?

    Ich habe gute Erfahrungen mit dem Standart-Treiber von Mitsumi gemacht. Der kommt mit fast allen CD-ROMs klar.
    Du brauchst allerdings eine bootfähige Diskette.

    In der Readme des Treibers steht dann auch, wie Du ihn einbinden mußt.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen