1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

CD lesbar,Progs nicht>>Festplatte

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von MannePZ, 14. November 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. MannePZ

    MannePZ Byte

    Registriert seit:
    23. Januar 2001
    Beiträge:
    27
    Hi User,
    ich habe folgendes Problem und würde mich sehr über Lösungsvorschläge freuen:
    in Stichworten>>
    1)PC Pentium AT 200 MHz Baujahr ca. 1996/Vobis Highscreen/BigTower,Intel 430HX,Socket 7,Mainboard Atrend ATC-2000,Win 98 SE
    Bios Award 4.51 VBS 1.2 BS 004 , 03/25/97 (jetzt aktualisiert per Flash Update ohne Probleme angenommen)
    2) Hardware: 40 GB Maxtor(5400 u/Min)im Bios Auto/LBA, Grafik S3 Vision 968 PCI, CD-Rom-LW LG 52x

    Nach Austausch des Netzteiles,BIOS-Update von 001 af 004, Aufrüstung des RAM-Speichers(EDO, alt 2x 16 MB Bank 0, neu: zusätzlich 2x32 MB auf Bank1, beide EDO-Ram-Typen 60ns) und Neuinstallation von Windows 98 SE kann ich von CD keine Programme installieren. Die Festplatte wurde mit dem Utilitie von Maxtor (MaxBlast 1.27) installiert und und partitioniert. Die Platte wird voll erkannt und es sind keine Fehlermeldungen im Gerätemanager. Die Platte kann normal genutzt werden. Programme können von Diskette installiert werden.
    Bei der Installation von Programmen (z.B. Zeitschriften-CDs)vom CD-ROM-LW stürzt der PC immer nach kurzer Zeit ab und bootet anschließend+ Scandisk. Es ist z.B. nicht möglich den IE 5.5 über die IE -Version von Win 98 SE zu installieren.
    Eine "Darüber"-Installation von Win 98 SE war nicht möglich. Mit "Ach und Krach " konnte ich ZipMagic 2000 (Ontrack) von einer Heft-CD installieren. Die Setup-Datei wird automatisch in ein Verzeichnis abgelegt. Es stehen anscheinend nur wenige Sekunden zur Verfügung für das Kummunizieren der Festplatte mit dem CD-ROM-LW, ehe der Absturz folgt.
    Eigenartigerweise ist bei der Neuinstallation des BS MSN nicht korrekt installiert worden( msnp.dll fehlt wird gemeldet, sowie die VXD-Dateien: vnetsup,nwlink,vserver,vredir,dfs,nwnblink,nwlink werden beim Booten gesucht;
    Der PC kann damit, gelinde gesagt, nur sehr eingeschränkt genutzt werden.
    Es grüßt
    Manne
     
  2. timesailer

    timesailer ROM

    Registriert seit:
    14. November 2002
    Beiträge:
    3
    kannst du von cd auf die festplatte kopieren?
    wenn ja, kopier die cab-files rüber und installier von FP nochmal drüber
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen