1. Liebe Forumsgemeinde,

    aufgrund der Bestimmungen, die sich aus der DSGVO ergeben, müssten umfangreiche Anpassungen am Forum vorgenommen werden, die sich für uns nicht wirtschaftlich abbilden lassen. Daher haben wir uns entschlossen, das Forum in seiner aktuellen Form zu archivieren und online bereit zu stellen, jedoch keine Neuanmeldungen oder neuen Kommentare mehr zuzulassen. So ist sichergestellt, dass das gesammelte Wissen nicht verloren geht, und wir die Seite dennoch DSGVO-konform zur Verfügung stellen können.
    Dies wird in den nächsten Tagen umgesetzt.

    Ich danke allen, die sich in den letzten Jahren für Hilfesuchende und auch für das Forum selbst engagiert haben. Ich bin weiterhin für euch erreichbar unter tti(bei)pcwelt.de.
    Information ausblenden

CD-R bedrucken mit "CD Label Print"

Dieses Thema im Forum "Software allgemein" wurde erstellt von str8eight, 14. September 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. str8eight

    str8eight ROM

    Hallo!

    Ich hab einen Canon Pixma IP3000. Da war ein Programm dabei um CD-R´s zu bedrucken, CD-Label Print.
    Welche Dateitypen kann ich verwenden, zum bedrucken der CD. Jpg verweigert das Programm, es möchte eine .cld-Datei haben. Woher krieg ich Cover in dem Format?
    Wenn ich bei einer .jpg-Datei einfach die Endung ändere, sieht das zwar gut aus aber das Programm sagt: Die Datei enthält keine CD-LabelPrint Daten!
    Kann mir da jemand helfen???
     
  2. Maxx-Power

    Maxx-Power Byte

    Also, wenn du ein Cover Drucken willst, kannst du ja deine .jpg Datei benutzen, indem dies hier machst:

    Klicke in der oberen Leiste auf Bild -> Bilddatei und dann kannst du deine Bilddatei suchen und einfügen, nur noch auf die gewünschte Größe Dehnen und du kannst mit dem Drucken beginnen. Auf diese Weise habe ich schon viele schöne covers gedruckt.
     
  3. str8eight

    str8eight ROM

    hat alles geklappt!

    Vielen Dank !! :jump: :)
     
  4. Maxx-Power

    Maxx-Power Byte

    gerngeschehen!!
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen