1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

CD-R Langzeitspeicherung von Daten

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von haguemu, 25. November 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. haguemu

    haguemu ROM

    Registriert seit:
    25. November 2002
    Beiträge:
    2
    Hallo!
    Ich habe den Bericht in der PC-Welt über "Mitsui Gold Ultra CD-R" (heute MAM-E gold" ) gelesen. Als weiterer Faktor scheint mir der Brenner / Software und die Geschwindigkeit neben den Lagerbedingungen für die Haltbarkeit wesendlich zu sein.
    1) Gibt es zu Brennern hierzu Informationen. Welche Brenner sind zu empfehlen?
    2) Gibt es Kombinationen von Brenner und Software wo man durch einen nachfolgenden Vergleich hersuabekommt wieviele Lesefehler von der internen Korrektur behoben wurden?
    3) Kann man mit solchen Test die Alterung der CD überwachen?

    MfG
    Hans Günter
     
  2. WebTech Inc

    WebTech Inc Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    7. September 2002
    Beiträge:
    795
    Hast Du die aktuellen ASPI-Treiber für Deine Windows Version installiert?

    Download:
    http://www.adaptec.com/worldwide/support/driverdetail.html?sess=no&cat=%2fOperating+System%2fMicrosoft+Windows+98&filekey=aspi_v472a2.exe

    Welches CD-Laufwerk verwendest Du für den Test? Hast Du die Möglichkeit, den Test mit einem anderen Laufwerk durchzuführen?

    Es scheint bei CD-Check Kompatibilitätsprobleme mit Deinem Laufwerk zu geben. Die Probleme können in der Hardware oder in der Software ihre Ursache haben.

    Habe noch mal auf der CD-Check Webseite nachgeschaut. Spezielle Systemvoraussetzungen sind nicht aufgeführt.
     
  3. haguemu

    haguemu ROM

    Registriert seit:
    25. November 2002
    Beiträge:
    2
    Hallo!

    Ich habe CD-Check ausprobiert und massenhaft den Fehler WIN32 "Das Gerät erkennt den Befehl nicht (Nr.22)"
    Auf der entsprechenden Microsoftseite ist vermerkt:
    22L ERROR_BAD_COMMAND The device does not recognize
    the command.
    Irgendwie klar. Weiß jemand woran dieser fehler liegt? Was Schlagt Ihr vor?

    MfG
    Hans Günter
     
  4. Radagast

    Radagast Byte

    Registriert seit:
    14. September 2001
    Beiträge:
    96
    Danke Dir für die ausführliche Antwort.

    Gruß Radagast
     
  5. WebTech Inc

    WebTech Inc Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    7. September 2002
    Beiträge:
    795
    Okay, dann werde ich hier mal meine persönlichen Empfehlungen mitteilen.

    Die meiner Meinung nach besten CD-Rs sind die japanischen Taiyo Yuden Rohlinge. Die herausragende Qualität der von Taiyo Yuden hergestellten Rohlinge ist international anerkannt.

    CD-Rs "Made in Japan" sind mit fast 100% Wahrscheinlichkeit von Taiyo Yuden hergestellt. Einfach nachschauen, ob auf der Packung oder der CD-Hülle ein "Made in Japan" vermerkt ist.

    Leider sind Taiyo Yuden Rohlinge nicht ganz so einfach in Deutschland zu finden. Im Internet werden sie manchmal angeboten ("Hergestellt von Taiyo Yuden" wird dann extra erwähnt).
    Auch einige TDK Rohlinge sind von Taiyo Yuden hergestellt. Allerdings gibt TDK die Herkunft seiner Rohlinge nicht an, der Hersteller kann nur über die ATIP-Information ermittelt werden.

    Zu meiner Überraschung hat Staples vor ca. 2 Wochen Taiyo Yuden Rohlinge im Sortiment gehabt, und zwar als Verbatim DataLife 32x. Wichtig ist das "Made in Japan" auf der CD-Hülle. Hab\' mir gleich einen ganzen Karton (4x25 Stück) davon geholt, nur aufgrund der Angabe "Made in Japan". Zu Hause habe ich sie dann mit CDR-Identifier überprüft, lt. ATIP sind sie von Taiyo Yuden hergestellt :) :) :) :)
    Preis: €10.99 für 25 Stück in Slim Cases

    Weitere sehr hochwertige Rohlinge sind Verbatim DataLifePLUS (das PLUS ist wichtig!). Hersteller dieser Metal AZO/Super AZO Rohlinge ist lt. ATIP "Mitsubishi Chemicals".
    Allerdings kann es bei LiteOn CD-Writern Kompatibilitätsprobleme geben. Bei den neueren Modellen sowie mit der aktuellen Firmware sollen die Probleme jedoch behoben sein. Zur Sicherheit vorher testen.
    Preis: je nach Verpackungseinheit ca. €0.50-0.80/Stück

    Für wichtige Back-Ups, die auch nach einigen Jahren noch lesbar sein sollen, würde ich nur oben genannte Rohlinge verwenden, da die Datensicherheit der Taiyo Yuden Rohlinge sowie der Verbatim DataLifePLUS überdurchschnittlich hoch ist!
     
  6. Radagast

    Radagast Byte

    Registriert seit:
    14. September 2001
    Beiträge:
    96
    Hi,
    kannst Du bitte mal Rohlinge nennen, welche Deiner Meinung nach empfehlenswert sind und vielleicht auch deren ungefähren Straßenpreis angeben.

    Wäre nett. Danke Dir im Voraus für Deine Mühe.

    Gruß Radagast
     
  7. WebTech Inc

    WebTech Inc Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    7. September 2002
    Beiträge:
    795
    Das Wichtigste sind hochwertige Qualitäts-Rohlinge!!!!!!
    Und natürlich, das diese Rohlinge nicht schneller als mit der zertifizierten Geschwindigkeit beschrieben werden.
    Die Rohlinge sollten möglichst wenig Licht ausgesetzt werden und nicht zu warm gelagert werden.

    Der CD-Writer sowie die CD-Software spielen im Vergleich zur Qualität des verwendeten Rohlings sowie den Lagerbedingungen nur eine untergeordnete Rolle für die Haltbarkeit/Lesbarkeit von CD-Rs.

    Im Laufe der Zeit verändern sich die physikalischen und chemischen Eigenschaften des verwendeten Dyes (=Datenschicht der CD-Rs), was dazu führen kann, das die Daten nicht mehr lesbar sind.

    Je nach Qualität der Rohlinge treten diese Erscheinungen früher oder später auf. Deshalb ist es sehr wichtig, für Datensicherung nur hochwertige Marken-Rohlinge von Herstellern zu verwenden, die für ihre hohe Qualität bekannt sind. Und sie dann entsprechend zu lagern.

    Mit CD-Check kannst Du den Zustand Deiner CD-Rs überprüfen.
    CD-Check @ http://www.elpros.si/CDCheck/news.php
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen