1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

CD-R und CD-RW im Bios nicht erkannt

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von Froggie, 18. Juni 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Froggie

    Froggie Kbyte

    Registriert seit:
    30. April 2002
    Beiträge:
    242
    Hallöle ,

    nachdem ich jetzt meinen alten Rechner für meine Schwester ein wenig zusammengebastelt habe , lief eigentlich alles wunderbar, nur wird das CD-R ( Creative 52x ) und das CD-RW ( LTR 32 ) vom Bios nicht mehr erkannt.
    Beim Hochfahren werden beide Geräte erkannt ( Festplatte 20 GB Seagate wird sowohl hier als auch im Bios erkannt ) , der Eintrag im Gerätemanager ist ebenfalls vorhanden und korrekt. Nur im Bios werden sie nicht erkannt , das Bios läßt sich auch nicht dazu überreden , sie zu erkennen ( auto detect etc. ).
    Das CD-R arbeitet , soweit wäre das alles kein Problem. Das CD-RW läßt sich nur nicht dazu überreden , die Arbeit aufzunehmen ( versucht unter Nero 5.5.8.2 ).
    Woran könnte es liegen / bzw. wie bekomme ich es hin , daß die Schüssel die Laufwerke ordentlich erkennt ?

    Daten :
    Biostar M7VKB ( *schäm* aber es ist ja für meine Schwester , nicht für mich *puh* ) , Award / Phoenix 686 Bios (?)
    256 MB Infineon SD-RAM CL2
    AMD Duron 600
    OS : Win 2000 ( First Edition )

    1 Master : 20 GB Seagate U 10 Serie
    1 Slave : none
    2 Master : Lite on LTR32
    2 Slave : Creative 52x CD-R

    Für hilfreiche Antworten wäre ich dankbar :)

    *wink Frosch

    P.S.: Wenn noch jemand weiß , warum mein Brenner ( LTR24102B ) manchmal an den Liedanfängen ein ekliges Knistern reinbrennt , würde ich wirklich auf Wolke 7 schweben :) Das Problem hatte ich erstmals , als ich auch nen Problem mit einem Hardwarekonflikt hatte. Der existiert nicht mehr und das Problem war vorübergehend verschwunden.
     
  2. Froggie

    Froggie Kbyte

    Registriert seit:
    30. April 2002
    Beiträge:
    242
    Danke für den Tip , aber mittlerweile hab ich es schon zum laufen bekommen. Habe noch ein Bios-Update gemacht ( seitdem hab ich so ein gruseligen Award - Bootscreen *würg* ). Danach war zwar erstmal alles im Arsch ( Ltp , Ide Controller , Audio , Gameport alles weg und ließ sich nicht neu installieren ) , neu bespielt und seitdem läuft\'s :)

    *wink
     
  3. schmidde

    schmidde ROM

    Registriert seit:
    19. Juni 2002
    Beiträge:
    6
    s? Du schreibst nur, dass der Brenner nicht brennt.
    Wenn er normale CD\'s lesen kann, dann hast du nur ein Treiberproblem. Was wir denn unter "Treiber" im Gerätemanager/Laufwerke angezeigt?
     
  4. Froggie

    Froggie Kbyte

    Registriert seit:
    30. April 2002
    Beiträge:
    242
    Hi ,
    Hmm...also im BootScreen werden die Laufwerke ja ohne Probleme angezeigt , nur eben im Bios nicht.
    Daß der Brenner defekt ist , kann ich ausschließen , da er in einem anderen System einwandfrei arbeitet. Auch ist das Gerät zu Nero kompatibel, von daher kann es daran auch nicht liegen. Es ist nur verwunderlich ,daß das Bios quasi von heute auf morgen das ganz Zeug nicht mehr erkennt :(

    *wink
     
  5. ReneW

    ReneW Megabyte

    Registriert seit:
    28. Mai 2000
    Beiträge:
    2.486
    Wenn Du es nicht aktivierst werden die Laufwerke im BIOS BootScreen auch nicht angezeigt, sollten aber dann mit Ausnahme von DOS trotzdem funktionieren.
    Vielleicht ist der Brenner defekt oder zu Nero nicht kompatibel?
     
  6. Froggie

    Froggie Kbyte

    Registriert seit:
    30. April 2002
    Beiträge:
    242
    Jepp danke , schon alles durchprobiert - aber leider Fehlanzeige. Egal ob Brenner oder CD-R allein , ob als Master oder Slave. Meine fingernägel sehen nach der ganzen Jumper-Zupferei schon herrlich aus ;) Das System lief vor ein paar Monaten noch fehlerfrei bei mir , die einzige Änderung , die in dem System jetzt stattgefunden hat , ist , daß ein anderer Brenner ( LTR 32 statt 24 ) drin ist. Nur war das alles mal zwischenzeitlich alles in Einzelteile zerlegt , weil ich mir ein neues System aufgebaut habe ( zumindest das läuft fehlerfrei *fg* ).
     
  7. ManniBear

    ManniBear Megabyte

    Registriert seit:
    23. Februar 2002
    Beiträge:
    1.970
    Schon mal ein BIOS-Update versucht:
    http://www.biostar.com.tw/products/mainboard/socket_a/m7vkb/bios.php3
    Oder das neueste Service Pack für Win 2000 installiert?
    Oder wie sieht es mit einem anderen Betriebssystem aus?
    Schon mal nur das CD-RW alleine angeschlossen an Master oder Slave? Alle Jumper an den Laufwerken richtig gesetzt?

    So mehr fällt mir im Moment nicht ein.
    Mfg Manni

    P.S. Doch noch was: Evtl. auch noch den neuesten VIA 4 in 1-Treiber installieren.
    [Diese Nachricht wurde von ManniBear am 18.06.2002 | 01:22 geändert.]
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen