1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

CD-ROM blockiert durch gebrannte CD?

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von silvi, 12. Juni 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. silvi

    silvi ROM

    Registriert seit:
    2. Juni 2002
    Beiträge:
    6
    Seit dem Einlegen (und Ansehen) einer ausgeliehenen, selbstgebrannten CD (Kinder-Trickfilm) streikt mein CD-ROM. Es leuchtet kurz die Lampe, das war es dann auch.
    Im Gerätemanager ist alles ok. Entweder kann vom Laufwerk nicht gelesen werden, oder ich soll eine CD einlegen, obwohl eine drin ist. Kann so eine CD das Laufwerk blockieren? Bei meiner Schwester war es ähnlich, hat auch die CD geschaut. Ihr wurde gesagt, das CD-ROM ist defekt. Ich glaube dies nicht, wäre ja ein toller Zufall, gleichzeitig 2 CD-ROM\'s kaputt!
    Hab meinen PC grade formatiert und alles neu installiert, aber das ROM will immer noch nicht.
     
  2. silvi

    silvi ROM

    Registriert seit:
    2. Juni 2002
    Beiträge:
    6
    Es läuft leider gar keine CD mehr, hab mein Windows mit dem Brenner installiert. Das CD-ROM ist noch nicht alt und wenig gelaufen. Ich dachte, es gäbe vieleicht einen neuen Kopierschutz, der es blockiert haben könnte. Hab auch ein anderes Laufwerk probiert: wird sofort erkannt und funktioniert. Weiß auch nicht weiter, aber es läßt mir keine Ruhe!
     
  3. Matthias G.

    Matthias G. Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    10. Oktober 2000
    Beiträge:
    659
    Heidiho!

    Schon komisch. Und wennst nachher eine normale CD, z.B. die Windows-Setup CD einlegst gehts auch nicht? Falls doch ist schlicht und einfach die CD schlecht gebrannt. Z.b. harmonieren Brenner und Rohling nicht.

    Tschüss.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen