1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

CD-Rom laufwerk hat Eigenleben

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von MichaelMeinecke, 24. November 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. MichaelMeinecke

    MichaelMeinecke Byte

    Registriert seit:
    8. Mai 2002
    Beiträge:
    62
    a\'Tack, aber auch wenn ich Offline bin, daher dachteich schon das irgendwa an den Kontakten hängt. Hab schonmal schön alles durchgepustet. Woran kann das liegen???

    Bitte um hilfe, denn beim Brennen ist das sehr nervig :)
    Ciao
    Michael
     
  2. Toto1

    Toto1 Kbyte

    Registriert seit:
    16. Februar 2001
    Beiträge:
    290
    Was hältst du davon deine Festplatte zu formatieren und alles neu aufzuspielen. Windows entwickelt mit längeren Gebrauch und häufigen Installieren und Deinstallieren sein Eigenleben.
     
  3. MichaelMeinecke

    MichaelMeinecke Byte

    Registriert seit:
    8. Mai 2002
    Beiträge:
    62
    Hi, hab hier ein Screenshot von allen laufenden Sachen:
    Hier ist der link zum JPG-Bild: http://www.kawakima.de/taskinfo.JPG

    Mit ist nichts ungewöhnliches aufgefallen.

    Irgendwie läuft mein System immer langsam, wenn ich Kaspersky mit einer Firewall oder E-Safe Desktop laufen lasse. Die behindern sich gegenseitig ,oder??
     
  4. MichaelMeinecke

    MichaelMeinecke Byte

    Registriert seit:
    8. Mai 2002
    Beiträge:
    62
    siehe eintrag 2 kästen weiter oben vor WebTech Inc\'s letzten Post :)
     
  5. MichaelMeinecke

    MichaelMeinecke Byte

    Registriert seit:
    8. Mai 2002
    Beiträge:
    62
    Hi, es ist wieder passiert nach der Neuinstallation.. der Brenner spinnt mal wieder, geht auf und zu, zu und auf etc. Ich hab jetzt erstmal die Stromversorgung entfernt.
    Hab mit Kaspersky, AntivirXP und esafe Desktop nach viren gesucht.. Antivit fand nix. esafe fand den "Virus" EICAR Test File im Verzeichnis von Kaspersky. Da frag ich mich obdas überhaupt ein echter Virus ist.
    Mit Kaspersky hab ich jetzt schon 4 mal durchgescannt und immer wieder Vieren und Virenkörper gefunden (2 Viren und 60 Virenkörper). Hab angegeben, dass Kaspersky alle viren löschen soll, bzw. die jeweilige Datei löschen soll.
    Wenn der suchvorgang mit einem solchen ergebniss beendet ist, und ich nochmal den scanner anschmeiße, findet er wieder virenkörper etc. Immer im Temp Verzeichnis von Outlook. Klez Worm. Aber der macht das mit dem Brennerlaufwerk ja net, oder?
    Viren und Virenkörper nennt Kaspersky folgendes: "Exploit.IFrame.FileDownload" Was bedeutet diese Aussage??

    ich hab von einem Virus mit namen Y3k oder so ähnlich gehört, der solche Szenarien wie mit dem Brennerlaufwerk verursachen kann. Hat da jemand genauere Infos drüber??

    Oder kann es vielleicht auch einfach ander BrennerHardware liegen?? Fussel erzeugt irgendeine verbindung und das ding geht auf? (Glaub ich aber eher nicht)

    Hoffe ich könnt mir helfen!
    Ciao und Grüße aus Uelzen
    Michael

    @bitpicker: gemail ist gut, nur das importieren dauert ja stunden :) kann man kein ganzes konto übernehmen??
     
  6. WebTech Inc

    WebTech Inc Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    7. September 2002
    Beiträge:
    795
    Wäre doch auch langweilig, wenn alle das gleiche Email-Programm gut finden.

    Mir gefällt "Foxmail", ist ein echt cooles Programm. Insbesondere die Version 4.0 Beta2 mit dem chinesischen Install Shield :D
     
  7. WebTech Inc

    WebTech Inc Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    7. September 2002
    Beiträge:
    795
    Hab\' noch eine deutschsprachige "Foxmail"-Website gefunden
    @ http://f.uchzeichen.de/

    Dort ist auch ein deutsches Sprachpaket für "Foxmail" erhältlich!
     
  8. WebTech Inc

    WebTech Inc Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    7. September 2002
    Beiträge:
    795
    Wenn es auch ein englischsprachiges Email-Programm sein darf, kann ich Dir "Foxmail" empfehlen.

    Meiner Meinung nach ist "Foxmail" eines der besten Email-Programme - und es ist Freeware!

    Alle Informationen zu diesem Programm findest Du
    @ http://www.allanc.dk/foxmail/index.html
     
  9. Gast

    Gast Guest

    http://www.rokop-security.de/main/search.php?query=&topic=9
     
  10. MichaelMeinecke

    MichaelMeinecke Byte

    Registriert seit:
    8. Mai 2002
    Beiträge:
    62
    Ich habjetzt neue Firewall "outpost" und der virenscanner lädt gerade.

    Welches Mail Programm nutz ihr, bzw könnt ihr mir empfehlen?? Als gute alternative zu outlook??

    Ciao
    Michael
     
  11. WebTech Inc

    WebTech Inc Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    7. September 2002
    Beiträge:
    795
    Überprüfe mal mit TaskInfo 2002, ob irgendwelche verdächtigen Programme im Hintergrund laufen. Im Zweifelsfall die Liste der aktiven Programme hier mal posten.

    http://www.iarsn.com/download.html
     
  12. Gast

    Gast Guest

    Du hast dir mit hoher Wahrscheinlichkeit einen Trojaner eingefangen, den dein AV nicht erkennt. Teste das mit deiner Trialversion von Kaspersky bei http://www.datsec.de
     
  13. MichaelMeinecke

    MichaelMeinecke Byte

    Registriert seit:
    8. Mai 2002
    Beiträge:
    62
    Hab ich schon gemacht, hab auf Viren und Trojaner geschaut, aber nix gefunden. LAde gerade nochmal die neue Version von AntiVirXP runter.
     
  14. Toto1

    Toto1 Kbyte

    Registriert seit:
    16. Februar 2001
    Beiträge:
    290
    Kontrolliere mal ob du dir nicht einen Virus eingefangen hast.
    Gruß
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen