1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

CD-ROM Laufwerk ist nict bereit!!!!!

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von JackyR, 29. September 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. JackyR

    JackyR ROM

    Registriert seit:
    29. September 2002
    Beiträge:
    3
    Hallo Ihr da draußen,
    wer kann mir helfen?
    Mein CD-ROM Laufwerk spinnt.
    Wenn ich eine CD reinlege, schluckt das Laufwerk die CD zwar (Strom ist vorhanden) aber wenn ich dann das Laufwerk unterm Explorer öffnen will(weil ich Daten der CD brauche) kommt die Fehlermeldung : auf D: kann nicht zugegriffen werden! Das Gerät ist nicht bereit!

    Es wäre echt nett, wenn mir jemand helfen könnte.
    MfG
    Sebastian Rippa
     
  2. bugwahn

    bugwahn ROM

    Registriert seit:
    2. Oktober 2002
    Beiträge:
    5
    CD-LAUFWERKE FUNKTIONIEREN NICHT - LESEFEHLER!

    Kennt Ihr folgende Symptome Eurer CD-Laufwerke unter MS Windows?

    1. Der Rechner bootet nicht mehr von CD
    2. Es erscheinen zwar noch die CD-Laufwerke im Gerätemanager, jedoch mit gelben Ausrufungszeichen davor und Ihr habt keinen Zugriff.
    3. Windows erkennt eingelegte CD-ROMs nicht mehr.
    4. Unter DOS erhält man bei Zugriff auf das CD-Laufwerk immer eine Fehlermeldung mit der Nummer 101

    ... vielleicht kann ich Euch da ein wenig weiterhelfen ...

    1. Die CD-ROMs aus dem System deinstallieren (über den Gerätemanager), ggf. neu starten und wieder installieren.
    2. CD-ROMs testen (IDE-Ports, Master/Slave wechseln) oder säubern (ohne Spucke ;-) leicht reinpusten.
    3. Wenn beides nichts hilft, schafft vielleicht die Registration hier Abhilfe. Über das Startmenü/Ausführen den Befehl REGEDIT eingeben und folgenden Schlüssel suchen: [HKEY_LOCAL_MACHINE\SYSTEM\CurrentControlSet\Control\Class\{4D36E965-E325-11CE-BFC1-08002BE10318}]
    Dort löscht man dann die Werte "UpperFilters" und "LowerFilters" und startet das System neu.

    Sollten alle Punkte nichts helfen, dann ist mit an Sicherheit grenzender Wahrschein-
    lichkeit ein CD-Laufwerk defekt - klingt komisch? Ist aber so! ;-)

    Hoffe Euch und vielen anderen hiermit geholfen zu haben, da ich selbst lange und
    größtenteils vergeblich nach einer Lösung zu diesem Problem suchen musste.

    Cya, tHE bUg|wAHn (bugwahn@yahoo.de)
     
  3. JackyR

    JackyR ROM

    Registriert seit:
    29. September 2002
    Beiträge:
    3
    Hallo,
    vielen Dank für die schnelle Antwort. Nur bin ich auf diesem Gebiet ein Laie.
    Das die Kabel richtig gesteckt sind, davon gehe ich mal aus, denn das Teil hatte vorher immer funktioniert.
    Mi BIOS kenne ich mich überhaupt nicht aus. Sorry
    Kannst Du mir vielleicht das näher erklären?
    Sebastian
     
  4. Schugy

    Schugy Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    10. Juli 2001
    Beiträge:
    2.587
    Jumper richtig gesteckt? IDE-Kabel am richtigen Controller dran? Viele Boards haben 2 Controller, wovon man oft einen (Ata 100) sogar im Bios abschalten kann.

    Ein modernes Bios sagt dir ja auch, an welchem Anschluss welches Gerät gefunden wurde.

    Überprüfe das mal.

    MfG

    Schugy
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen