CD-Rom-Laufwerk

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von leule, 15. August 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. leule

    leule Byte

    Registriert seit:
    18. April 2000
    Beiträge:
    67
    Grüß\'Euch

    Ich habe vielleicht etwas verbockt :-(

    Mein CD-Rom-Laufwerk (Matshita CD-RW CW-8121) funktioniert nur noch sporadisch bis gar nicht.

    Mein Sytem ist XP-Home auf einem Notebook "Gericom Webgine"

    Das Laufwerk funktioniert mit gekauften CDs (z.B. PC-Welt-CDs) etwa 10 Minuten, dann hängt sich der Explorer oder welches Programm ich auch immer verwende, auf.
    Seltsamer Weise kann ich am längsten mit selbst gebrannten CDs arbeiten. Was mir besonders aufiel war, daß das Laufwerk ungewöhnlich lange herumruckelt, bis sich die Dateien aufrufen lassen.
    Ich habe einiges herumprobiert (z.B. nach neuen Treibern gesucht) aber da nichts gefruchtet hat und ich mich leider wirklich begrenzt bis gar nicht mit XP auskenne (bis jetzt mit Win 98 SE gearbeitet) habe ich im Help-Angebot von XP herumgeschnüffelt und eine Art Fehlerprotokoll gefunden.

    Seid mir also bitte nicht böse, wenn ich es hier wiedergebe, denn ich wüßte sonst nichts, was ich dazu tun könnte, um die erbetene Hilfe zu fördern. Hier also die Meldungen:

    ****************************************************************

    Aus "Erweiterte Systeminformationen" > Fehlerprotokoll anzeigen:

    Donnerstag, 4. August 2003
    Quelle:
    ESENT
    Beschreibung:
    HelpSvc (204) Versuch, in Datei "C:\WINDOWS\PCHealth\HelpCtr\D atabase\HCdata.edb" bei Offset 45056 (0x000000000000b000) für 4096 (0x00001000) Bytes zu schreiben, ist mit Systemfehler 5 (0x00000005): "Zugriff verweigert " fehlgeschlagen. Fehler -1032 (0xfffffbf8) bei Schreiboperation. Wenn dieser Zustand andauert, ist die Datei möglicherweise beschädigt und muss aus einer vorherigen Sicherung wiederhergestellt werden.

    Dienstag, 5. August 2003
    Quelle:
    Service Control Manager
    Beschreibung:
    Der Dienst "Anwendungsverwaltung" wurde mit folgendem Fehler beendet: Das angegebene Modul wurde nicht gefunden.

    Dienstag, 5. August 2003
    Quele:
    atapi
    Beschreibung:
    Das Gerät \Device\Ide\IdePort1 hat innerhalb der Fehlerwartezeit nicht geantwortet.

    Donnerstag, 7. August 2003
    Quelle:
    Cdrom
    Beschreibung:
    Fehlerhafter Block bei Gerät \Device\CdRom0

    Freitag, 8. August 2003
    Quelle:
    irevents
    Beschreibung:
    Beim Überprüfen der Konfigurationsänderungen ist ein Fehler aufgetreten. Änderungen, die von der Systemsteuerung für drahtlose Verbindungen vorgenommen werden, werden erst bei der nächsten Anmeldung übernommen. Der gemeldete Fehler war "6".
    ****************************************************************

    Das einzige was ich, meines Wissens nach, verbockt haben könnte ist: Ich habe versucht, den "Allgemeine User"-Orden loszuwerden, ich wollte nur den "Besitzere"-Orden übrig lassen. Das ging aber so und so nicht, XP hat ihn wieder angelegt.

    Und nun bitte ich Euch vielmals, mir einen Rat zu geben oder einen Hinweis, wie ich weiter vorgehen soll. GERICOM (Notebook-Hersteller) sagte sofort lakonisch: Hardwarefehler, Gerät einschicken. - Aber ich zweifle..... und habe außerdem keine Garantie mehr ;-)

    Vielen Dank jedenfalls schon im Voraus für Eure Hilfe und herzliche Grüße

    von Gerhard
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen