CD-Rom Laufwerksbuchstaben & "Dienstdatenbank"-Fehler

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von Rab1888, 15. Januar 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Rab1888

    Rab1888 Byte

    Registriert seit:
    16. Juli 2002
    Beiträge:
    11
    Moin,

    ich möchte die Laufwerksbuchstaben meiner beiden CD-Rom-Laufwerke ändern. Dazu versuchte ich, Arbeitsplatz -> Verwalten -> Datenträgerverwaltung aufzurufen. Dabei bekomme ich aber die Fehlermeldung "Die Dienstdatenbank ist gesperrt" und erhalte keinen Zugriff auf die Laufwerke. Ich habe XP mit SP2 installiert. Woran liegt's?

    Zum Umgehen des Problems bitte ich auch alternativ um Tipps, wie ich mit Partition Magic 8 eine neue Partition erstellen kann, deren Laufwerksbuchstaben VOR den CD-Laufwerken liegt. Bislang habe ich Festplatten: C:, D:, E:, F:, G: und CD-Laufwerke: H:, I:. Die neue Partition, die aus G: erstellt werden soll, will PM8 jetzt als J: anlegen, was ich aber nicht möchte. Stattdessen soll die neue Partition G: erhalten, die ursprüngliche dann (automatisch) H: und die beiden CD-Laufwerke I: und J:.

    Danke & Gruß,
    der Rab
     
  2. Rab1888

    Rab1888 Byte

    Registriert seit:
    16. Juli 2002
    Beiträge:
    11
    Nun habe ich das Problem doch selbst gelöst. Mußte nur das Virenschutzprogramm deaktivieren... :rolleyes:

    Gruß,
    der Rab
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen