1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

CD-ROM: PIO 4 statt DMA...

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von Blue Nick, 16. Mai 2001.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Blue Nick

    Blue Nick Kbyte

    Registriert seit:
    30. April 2001
    Beiträge:
    148
    Hallöchen, hat jemand von Euch dafür eine Lösung parat?
    Beim Booten erkennt das BIOS mein nagelneues LG Electronics CDR-8520B (CD-ROM-Laufwerk *aha*), das ja eigentlich DMA beherrscht, als "SECONDARY MASTER DISK: CD-ROM, PIO 4". Im BIOS sind alle PIO- und UDMA-Einstellungen auf AUTO. Bei der Windows-Neuinstallation (98 SE) wird das Laufwerk jedoch scheinbar als DMA-fähiges Gerät erkannt (im Geräte-Manager ist das Häkchen drin). Mein Award-BIOS ist vom 14.3. Mein Board ist ein Elitegroup K7VZA. Kommt so eine Fehl-Erkennung öfter vor? Was kann man tun?

    Grüße

    Lars
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen